Schäferhund: Auf sogenannte "DDR-Zucht" achten

+
Der reinrassige ostdeutsche Schäferhund ist eher eine Minderheit.

Schäferhunde haben oft Probleme mit ihrer Hüfte. Es gibt aber eine Linie, die sogenannte "DDR-Zucht". Sie gilt als robuster als der "West-Bruder".

Bramsche - Vielen Schäferhunden wurde eine stark abfallende Rückenlinie angezüchtet. Deshalb leiden die Tiere unter stark deformierten Hinterbeinen, die ihren Gang stören.

Wer sich einen Schäferhund vom Züchter anschaffen möchte, sollte deshalb in Inseraten auf Zusätze wie "aus DDR-Zucht" achten. Darauf weist Bodo Busch von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz hin. Denn diese Tiere haben noch ihre ursprüngliche Körperform mit gerader Rückenlinie, die die Züchter in der ehemaligen DDR so belassen haben. Diese Hunde haben somit keine Probleme mit ihren Hinterbeinen.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Meistgelesene Artikel

Arbeitgeber verklagt Krankenschwestern - wegen Falschparkens

Arbeitgeber verklagt Krankenschwestern - wegen Falschparkens

Inhaftierte Einbrecher verraten, wie sie vorgehen

Inhaftierte Einbrecher verraten, wie sie vorgehen

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Wie viel Geld schenke ich dem Brautpaar zur Hochzeit?

Wie viel Geld schenke ich dem Brautpaar zur Hochzeit?

Kommentare