Whistler: Tiefschnee & Heli-Skiing

1 von 14
Wir kommen seit Jahren nach Whistler, weil das Skigebiet einfach umwerfend ist. Du kannst überall in den Tiefschnee, du kannst zwischen den Bäumen fahren – und das ganze ist lawinensicher... Und eine Gaudi ist es sowieso, wenn man mit so einer großen Truppe beim Skifahren ist. Da ist immer was los, auch abends, wenn man in einem der vielen richtig guten Restaurants von Whistler hockt.
2 von 14
Whistler hoch acht: Im kanadischen Olympia-Skiort haben’s unsere Leser richtig krachen lassen.
3 von 14
Beim Après Ski...
4 von 14
...und zum Teil sogar beim Heli- Skiing.
5 von 14
Unten ein Teil der Gruppe (In der Mitte in gelb der Autor) vorm noblen Fairmont Chateau Whistler.
6 von 14
Und großzügig waren die Ski-Fanatiker auch – manchmal durften unsere Guides Robert und Andi auch mal durchschnaufen...
7 von 14
...Vielleicht haben sie da über den Auftritt von Franz im Backcountry von Whistler geratscht, wo er sich formvollendet über die Felsen wagte (links).
8 von 14
Josef W.: Mir haben vor allem die vielen Variantenabfahrten imponiert. Das ganze Skigebiet ist ja so aufgebaut, dass man eigentlich überall abseits der Pisten fahren kann, ohne Gefahr zu laufen, im Nirvana zu enden. Unten trifft man immer auf einen Ziehweg, der einen wieder zum Lift bringt.

Tiefschnee & Heli-Skiing – Bilanz der Leserreise nach Whistler

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Tiefe Einblicke: So sexy zeigen sich Stewardessen privat

Tiefe Einblicke: So sexy zeigen sich Stewardessen privat