Wette verloren: Virgin-Chef Branson als sexy Stewardess

1 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
2 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
3 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
4 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
5 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
6 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
7 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
8 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur

Das könnte Sie auch interessieren

Andreas Gabalier in der ÖVB-Arena

Als Andreas Gabalier die Bühne in der ÖVB-Arena am Samstagabend betrat, lag ihm das Publikum zu Füßen. Vor ausverkauftem Haus lieferte der …
Andreas Gabalier in der ÖVB-Arena

Freimarkt in Bremen - der Eröffnungsabend 

Es ist wieder soweit: Mit dem traditionellen Fassanstich im Bayernzelt ist der diesjährige Freimarkt am Freitagabend eröffnet worden. 
Freimarkt in Bremen - der Eröffnungsabend 

Laternelaufen in Bassum 

Mehr als 300 Kinder und Erwachsene haben sich zum traditionellen Laternelaufen mit dem Jugendspielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bassum …
Laternelaufen in Bassum 

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Werder Bremen feiert einen 2:0-Sieg gegen den FC Schalke 04 - dank eines überragenden Maximilian Eggestein, der beide Treffer der Grün-Weißen …
Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Meistgelesene Artikel

Paar fährt in Flitterwochen - zwölf Gläser Rum später besitzt es ein Hotel

Paar fährt in Flitterwochen - zwölf Gläser Rum später besitzt es ein Hotel

Sehen Sie auf diesem Bild ein Paar im Urlaub - oder doch etwas Unanständiges?

Sehen Sie auf diesem Bild ein Paar im Urlaub - oder doch etwas Unanständiges?

Geheimer Knopf sorgt im Flugzeug für Entspannung bei Gästen - und Ärger bei der Crew

Geheimer Knopf sorgt im Flugzeug für Entspannung bei Gästen - und Ärger bei der Crew

Perfekt für Halloween: In diesen Häusern soll es spuken

Perfekt für Halloween: In diesen Häusern soll es spuken

Kommentare