Video: So himmlisch schön kann Campen sein 

Naturfreunde schwören drauf: Auf's Zelten. Stangenteile zusammen stecken, Heringe raus und Leinen spannen. Wer wenig Übung darin hat, kann beim Aufbauen schnell mal in die Luft gehen.

Was gibt es schöneres, als im Freien zu schlafen. Erfahrene Camper wollen eine Nacht in der Natur kaum missen. Ruckzuck ist das Zelt an einem Platz aufgebaut und die Schlafsäcke ausgerollt. Der sichere Aufbau ist das A und O.

Wer zum ersten Mal sein Zelt aufbauen möchte, kann schnell die Geduld verlieren. Denn, wer die nötigen Handgriffe nicht kennt, kommt schnell an seine Grenzen. Stange hier, Hering da. Manche Camper gehen dabei in die Luft oder auch mal das ganze Zelt:

Sehen Sie hier dazu das Video auf YouTube.com.

ml

Rubriklistenbild: © YouTube.com

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Fünf Gründe, warum Urlaub zuhause so wichtig für Sie ist 

Fünf Gründe, warum Urlaub zuhause so wichtig für Sie ist 

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen

Kommentare