Skigebiet in der Schweiz

Verbier ist very british

+
Einkehr mit grandiosem Fernblick: Bergrestaurant "Mont Fort".

London hat ein eigenes Skigebiet. Es liegt allerdings nicht auf der Insel, sondern in der Schweiz, und es hat einen französischen Namen: Verbier.

Zwischen den Gipfeln Attelas und La Chaux finden Genussskifahrer die richtigen Pisten für entspannte Schwünge bis hinunter nach Verbier.

Der Wintersportort im Kanton Wallis ist very british. Vielen kommt das Chaletdorf auf einem 1500 Meter hohen Sonnenplateau rund 70 Kilometer östlich des Genfer Sees vor wie „Klein-London“.
Fast jeder spricht perfekt Englisch. Ältere Gentlemen treffen sich auf einen Whisky im Club, ihre Frauen zum High Tea im Café. Das junge Publikum bevölkert derweil bis spät in die Nacht stylische Lounge-Bars, die es ähnlich eingerichtet auch an der Themse gibt. Rund 20 Prozent der ständigen Einwohner Verbiers sind Engländer. Und fast jeder dritte Gast kommt aus Großbritannien.

Ski- und Bergführer Christophe Gay-Crosier

„Die Engländer sind weit gereist und wissen, wo es schön ist“, meint Ski- und Bergführer Christophe Gay-Crosier. Mit seinen Gästen verlässt Christophe die Pisten, wann immer es die Schneelage zulässt. „Nicht etwa, weil die Pisten nicht gut wären“, betont Christophe. Ganz im Gegenteil. Verbier bietet durch seine Einbindung in den Viertälerverbund unendlich viele Pisten und dank seiner Höhenlage optimale Schneeverhältnisse.

Berühmt aber ist Verbier in Skifahrerkreisen als Eldorado der Freerider. Aus der ganzen Welt kommen Sportler in die Westschweizer Alpen, um unberührte Tiefschneehänge zu durchpflügen und auf Skitouren die Erhabenheit der Alpen abseits des Pistenrummels zu erleben.

Sonnenbad: Viele Hütten laden zum Einkehren.

„Eine besonders schöne und für viele Gäste leicht zu bewältigende Tour ist die hinauf auf den St. Bernhard-Pass“, erzählt Christophe beim Mittagessen auf der urigen „La Marlénaz“-Hütte oberhalb von Verbier. Mit Tourenski steigt man zunächst bis zum Hospiz auf. Dort isst man abends zusammen mit den Mönchen und übernachtet im Kloster. „Das ist auch für Nicht-Gläubige ein sehr eindrucksvolles Erlebnis“, sagt Christophe.

Nach dem Frühstück fahren die Ski-Tourengeher durch die unberührte Berglandschaft wieder hinunter ins Tal nach Verbier. Einst marschierten hier Julius Caesar und Napoleon mit ihren Armeen durch.

Zwischen den Gipfeln Attelas und La Chaux finden Genussskifahrer die richtigen Pisten für entspannte Schwünge bis hinunter nach Verbier.

Eldorado für Freerider

Bei der Abfahrt ins Tal fällt der Blick auf das „Chalet d'Adrien“. Das einzige Fünfsternehotel des Ortes ist in der ganzen Schweiz bekannt, weil Besitzerin Brigitte de Turckheim ihre Liebe zu Stoff-Teddybären hemmungslos auslebt. Neben den Hunderten Bären bleibt den Gästen meist auch die hervorragende Küche des Gourmet-Restaurants „La Table d'Adrien“ in Erinnerung.

Selbstverständlich befindet sich auch dieses in einem Chalet. Strenge Bauvorschriften lassen gar keine anderen Baustil zu. Auch nicht bei neuen Großprojekten wie dem Hotel- und Appartementkomplex „Le Trois Rocs“ direkt an der Talstation der Médran-Gondelbahn. Die klotzige Gondelstation aus Beton, Glas und Stahl ist eine der sehr wenigen Bausünden in Verbier. Zum Glück ist sie oft genug von Schnee verdeckt.

Von Bernhard Krieger, dpa

DIE REISE-INFOS ZU VERBIER

REISEZIEL: Verbier ist ein besonders bei Wintersportlern beliebter Ferienort in der französischen Schweiz und befindet sich im Südwesten des Kantons Wallis. Der Mont Fort (3.328 Meter) ist steil, die Buckel bei Könnern sehr beliebt.

ANREISE: Mit dem Auto geht es auf der Autobahn A9/E62 bis Martigny. Die nächsten Flughäfen sind Sion, Genf und Zürich.

MEHR INFOS: Zum Skigebiet Verbier St. Bernard gehören Verbier, La Tzoumaz und Bruson, wie Nendaz, Veysonnaz und Thyon mehr unter www.verbier.ch

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Kommentare