Raketentest in Nordkorea verändert Flugrouten

+
Veränderte Flugrouten wegen nordkoreanischem Raketentest

Berlin - Wegen des geplanten nordkoreanischen Raketentests haben mehrere asiatische Fluggesellschaften in dieser Woche ihre Flugrouten geändert.

Philippine Airlines teilte auf seiner Homepage mit, dass vom 12. bis 16. April täglich zwölf Flüge unter anderem nach Japan und in die USA auf veränderten Strecken fliegen. Bei Japan Airlines seien vier Flüge betroffen, hier verlängere sich die Flugzeit um bis zu 20 Minuten, heißt es auf der Homepage des Unternehmens. All Nippon Airways (ANA) will fünf Flugstrecken anpassen.

dpa

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Warum Paris für bestimme Reisende zum Albtraum werden kann

Warum Paris für bestimme Reisende zum Albtraum werden kann

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Kommentare