Trend: Deutsche wollen Kultur im Urlaub

+
Kultur erleben: Barcelona ist einer der beliebtesten Reiseziele in Europa.

"Party machen" ist out - zumindest im Urlaub. Laut einer Forsa- Umfrage wollen die Deutschen lieber ihren Horizont erweitern und die fremde Kultur des Urlaubslandes kennenlernen.

Am wichtigsten ist den Deutschen, im Urlaub fremde Kulturen kennenzulernen. Dies gaben 70 Prozent der Befragten an. Das Treffen mit anderen Menschen oder Freunden steht an zweiter Stelle (65 Prozent). Auch Freizeitsportarten wie dem Radfahren, Wandern oder Schwimmen (59 Prozent) und Lesen (53 Prozent) wollen die Deutschen in ihrem Urlaub viel Zeit einräumen. Für die Erhebung wurden 1001 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger befragt.

Die schönsten Städte der Welt

Top 10: Die schönsten Städte der Welt

Knapp 60 Prozent der Deutschen wollen im Urlaub vor allem faulenzen. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins “stern“. Weit abgeschlagen auf dem letzten Platz der Urlaubsbeschäftigungen liegt hingegen das “Party machen“ (24 Prozent).

dpa

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Reif für die Insel: Autofrei in den Urlaub

Reif für die Insel: Autofrei in den Urlaub

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Kommentare