Italien: Urlauber müssen mit Streik rechnen

+
Der Trevibrunnen in Rom.

Frankfurt/Main - Reisende in Italien müssen am Freitag in Italien viel Geduld mitbringen. U-Bahnen, Busse und auch im Flugverkehr soll es zu Streiks kommen.

Laut dem italienischem Fremdenverkehrsamt legen zwischen 12.00 und 16.00 Uhr Flugbegleiter und Piloten von Alitalia die Arbeit nieder. Italienische Medien berichten außerdem von Ausständen im öffentlichen Nahverkehr von Turin und Rom. In der Hauptstadt Rom soll der Streik 24 Stunden dauern und Busse, Straßenbahnen sowie U-Bahnen betreffen. In Turin müssten sich Reisende zwischen 10.00 und 19.00 Uhr auf Einschränkungen einstellen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Kreisjugendfeuerwehrtag in Luttum

Kreisjugendfeuerwehrtag in Luttum

Freilichtbühne Holtebüttel: „Ein Mörder steht im Walde“

Freilichtbühne Holtebüttel: „Ein Mörder steht im Walde“

Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Meistgelesene Artikel

Bei diesen europäischen Billig-Airlines sind Snacks und Drinks am teuersten

Bei diesen europäischen Billig-Airlines sind Snacks und Drinks am teuersten

Kreuzfahrt statt Pflegeheim: Senioren schippern auf Kreuzfahrtschiff ihrem Lebensabend entgegen

Kreuzfahrt statt Pflegeheim: Senioren schippern auf Kreuzfahrtschiff ihrem Lebensabend entgegen

Kreuzfahrt-Crews: Diese eine Angewohnheit von Passagieren bringt sie in Rage

Kreuzfahrt-Crews: Diese eine Angewohnheit von Passagieren bringt sie in Rage

Schock: Sardinien kämpft mit schwerster Heuschreckenplage seit 60 Jahren

Schock: Sardinien kämpft mit schwerster Heuschreckenplage seit 60 Jahren

Kommentare