Alte Rupien-Scheine ungültig

Touristen in Indien können alte Rupien nicht mehr umtauschen

+
Die indische Regierung hat alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Der Umtausch gegen neue Noten geht langsam voran. Foto: Piyal Adhikary

Wer nach Indien reist, sollte sich nach Möglichkeit bereits vor der Reise um genügend Bargeld kümmern. Derzeit können Touristen nämlich nur 69 Euro in Rupien wechseln. Indien hat der Korruption den Kampf angesagt.

Neu-Delhi (dpa/tmn) - Touristen in Indien können ab sofort keine alten Rupien mehr in neue Banknoten umtauschen. Das teilte das indische Finanzministerium mit.

Die Regierung hatte Mitte November alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Derzeit können Reisende pro Woche maximal 5000 Rupien (69 Euro) bekommen, wenn sie ihre Euro oder Dollar vor Ort wechseln.

Am Geldautomaten lässt sich mit einer ausländischen Kreditkarte täglich nur eine begrenzte Menge Bargeld abheben - sofern der Automat genug Scheine hat. Das Auswärtige Amt weist auf erhebliche Engpässe hin.

Pressemitteilung des indischen Finanzministeriums

Reise- und Sicherheitshinweis für Indien

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

Wählen Sie im Flugzeug einen Gangplatz - dieser geheime Knopf wird Ihnen die Reise versüßen

Wählen Sie im Flugzeug einen Gangplatz - dieser geheime Knopf wird Ihnen die Reise versüßen

Dieses Verbrechen gibt es auf Kreuzfahrten besonders häufig - Sie werden es nicht glauben

Dieses Verbrechen gibt es auf Kreuzfahrten besonders häufig - Sie werden es nicht glauben

Kreuzfahrt-Angestellter verrät: Das ist die schlimmste Kabine, die Passagiere buchen können

Kreuzfahrt-Angestellter verrät: Das ist die schlimmste Kabine, die Passagiere buchen können

Flixbus-Chef verrät: Diesen kleinen Fehler macht wirklich jeder Fernbus-Reisende

Flixbus-Chef verrät: Diesen kleinen Fehler macht wirklich jeder Fernbus-Reisende

Kommentare