Tipps: Von A wie Almabtrieb bis Z wie Zwiesel

+
Almabtrieb  in Oberbayern (Archivbild)

Wild, exotisch, abenteuerlich - Urlaub in Deutschland kann ganz schön abwechslungsreich sein. Hier ein paar Reisetipps von A wie Almabtrieb bis Z wie Zwiesel.

Almabtrieb

In Oberbayern können Urlauber vom 3. September bis zum 3. Oktober die alljährlichen Almabtriebe erleben. Ziegen, Schafe und Kühe werden dann von den Sommerweiden im Karwendel in die Täler gebracht. Außerdem stehen Konzerte und Shows bei den Bauernwochen in den Orten Mittenwald, Krün und Wallgau auf dem Programm, wie die Tourismusvertretung der Regionmitteilt. Am 3. September werden in Mittenwald die schönste Ziege und am 10. September das beste Milchschaf gekürt

Ausstellung zu Neuer Sachlichkeit in Dresden

Der Lipsiusbau der Dresdner Kunstakademie mit der goldenen Fama spiegelt sich in der Glasfront einer Garage.

Eine Sonderausstellung zur Neuen Sachlichkeit in Dresden ist dort in der Kunsthalle im Lipsiusbau zu sehen. Vom 1. Oktober bis 8. Januar werden Werke von mehr als 80 Künstlern wie Franz Lenk, Richard Oelze oder Otto Dix gezeigt. Dazu gehören Gemälde aus dem Bestand der Galerie Neue Meister ebenso wie Leihgaben anderer Museen und privater Sammlungen, aber auch Plastiken und Zeichnungen. Darunter ist ein Bild, in dem Dix seine Eltern dargestellt hat, das nun, wie einige andere auch, nach 90 Jahren erstmals wieder am Ort seiner Entstehung zu bewundern ist. Informationen: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Urlaub daheim: Top Ziele vor der Haustür 

Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Für diese Attraktionen müssen Sie in kein Flugzeug steigen: Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Neben dem Dettifoss auf Island... © westermann
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
...der größte Wasserfall Europas bei Schaffhausen. Bei Schaffhausen stürzt der Rhein auf einer Breite von 150 Metern mit durchschnittlich 373 Kubikmetern Wasser pro Sekunde 23 Meter in die Tiefe. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Die Niagarafällen an der amerikanisch-kanadischen Grenze haben eine Breite von insgesamt knapp 1100 Metern und eine Höhe von bis zu 52 Metern. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Insel-Feeling in der Nordsee: Juist ist 17 Kliometer lang und für einheimische Insulaner "die längste Sandbank der Welt" © 
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Zwar haben die Malediven auch Sandstrände, doch die Nordsee ist ja quasi vor der Tür. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Tiefe Schluchten, wilde Felsen - die sächsiche Schweiz ist ein faszinierendes Mittelgebirge.  © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Natürlich auch schön, aber ganz weit weg: Grand Canyon in Arizona ist 450 Kilometer lang und 1800 Meter tief. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Die größte zusammenhängende Waldfläche in Europa: Bayerischer Wald und der tschechische Böhmerwald. Der Naturpark ist ein Zufluchtsgebiet für bedrohte Tierarten: Luchs, Auerhahn und Biber. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Ganz exotische Tiere findet man in Mittelamerika. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Das schönste Gebirge der Welt sind die Dolomiten: Die Marmolata (3342 Meter) leuchtet bei Sonnenuntergang. Die Gebirgskette ist Unesco Welterbe. © fkn
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Im Himalaya befinden sich zehn der 14 höchsten Gipfel der Welt. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Das Paddel sticht ins klare Wasser, langsam gleitet das Kanu voran. Im Schilf stelzt ein Reiher, am Himmel kreist ein Fischadler... viele kleine Wasserwege durchziehen die mecklenburgischen Seenplatte. © fkn
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
In Kanada steht hinter der nächsten Biegung vielleicht ein Elch. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Was gibt’s Schöneres, als im Urlaub in aller Ruhe einkaufen zu gehen? Bademoden zum Beispiel. Was Fürst Albert von Monaco schon begutachten durfte, kann man sogar in Ingolstadt erweben. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Dort präsentiert Ex-Modell Liz Hurley ihre Kollektion im Outlet Village Ingolstadt. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Es ist dort wesentlich entspannter als in in den amerikanischen Shopping Malls. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Botanik- und Gartenfreunde kommen auf der Insel Mainau voll auf ihre Kosten. Das milde Klima auf der Bodenseeinsel lässt Palmen und subtropische Vegetation von März bis Oktober gedeihen.  © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Im Südwesten England herrscht das selbe milde Klima. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Wenn die Sonne scheint, ist es fast wie in Afrika. Im 200 Hektar großen Serengeti Safaripark Hodenhagen in Niedersachsen tummeln sich Antilopen, Giraffen, Gnus, Flamingos, Löwen, Geparde, Nashörner, Elefanten und Zebras © fkn
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Ein Trip nach Kenia ist fast überflüssig. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
50 bis 60 Meter hoch schießt das Wasser in Andernach aus dem Boden. Der höchste Kaltwassergeysir der Welt. © dpa
Daheim die Welt entdecken: Zehn Ziele
Heißwassergeysir in Yellowstone Nationalpark in den USA. © dpa

Glaskunstwerke in Zwiesel

Glaskunstwerke in Zwiesel

In Zwiesel in Bayern werden vom 3. September bis zum 3. Oktober Werke von 50 Glaskünstlern gezeigt. Unter dem Motto “Wilde Träume“ haben Glasbläser aus 16 Ländern ihre Ideen eingeschickt. Das teilt die Tourismusinformation der Stadt Zwiesel mit. Die besten drei Künstler werden von einer Jury ausgewählt und mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Die Werksschau ist täglich von 10.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro (www.zwiesel-tourismus.de).

Tag der offenen Tür im Rosarium Sangerhausen

Rosarium Sangerhausen

Das Europa-Rosarium in Sangerhausen in Sachsen-Anhalt lädt am 8. Oktober zum Tag der offenen Tür ein. Zum Saisonausklang sind unter anderem ein Grillfest und ab 18.30 Uhr ein Laternenumzug geplant, an dem Rosenkönigin Lydia I. teilnimmt. Der Eintritt ist frei. In dem Rosarium mit seinem 12,5 Hektar großen Rosenpark blühen jedes Jahr Millionen von Rosen. So gibt es dort mehr als 8300 Rosenzüchtungen aus aller Welt und allein 500 Wildrosenarten zu sehen. Informationen: Rosarium Sangerhausen (Tel.: 03464/589 80, www.europa-rosarium.de).

Rhein in Flammen an der Loreley

An der Loreley steht am 17. September der Rhein in Flammen. Die gleichnamige Feuerwerksshow beginnt ab 21.00 Uhr bei St. Goar und St. Goarshausen, wie Rheinland-Pfalz Tourismus mitteilt. Das Feuerwerk beginnt auf den Burgen Katz und Rheinfels links und rechts des Flusses. Das Finale wird von der Rheinmitte aus eingeleitet. Während der Show werden 65 bunt beleuchtete Schiffe auf dem Fluss unterwegs sein (www.rhein-in-flammen.com).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Migranten von "Open Arms" sollen doch nach Italien

Migranten von "Open Arms" sollen doch nach Italien

Meistgelesene Artikel

Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."

Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."

"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde

"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde

Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen

Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen

Zimmermädchen warnt: Verwenden Sie im Hotelzimmer nie gefaltetes Klopapier

Zimmermädchen warnt: Verwenden Sie im Hotelzimmer nie gefaltetes Klopapier

Kommentare