Thomas Cook und TUI verlangen höheren Kerosinzuschlag

Düsseldorf - Flugreisende müssen sich bei einigen Fluglinien auf deutlich höhere Kosten einstellen.

Reiseveranstalter Thomas Cook wird ab Montag für alle Neubuchungen mit Abreisen ab dem 1. April 2011 einen zusätzlichen Kerosinzuschlag erheben, berichtet die in Düsseldorf erscheinende Zeitung “Rheinische Post “ (Samstagausgabe). Für alle Flüge ab Deutschland, der Schweiz und Luxemburg werden dann auf der Kurzstrecke 7 Euro, auf der Mittelstrecke 13 Euro und auf der Langstrecke 29 Euro extra fällig.

Der Reiseveranstalter TUI will ebenfalls seine Preise erhöhen. Ab 16. Februar 2011 sollen Preiszuschläge von 7 Euro für Kurzstrecken, 14 Euro für Mittelstrecken und 30 Euro für Langstrecken erhoben werden.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

Meistgelesene Artikel

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Kommentare