Taxifahrer chauffieren Touristen umsonst

+
Taxifahrer chauffieren Touristen umsonst

Athen - Streikende griechische Taxifahrer haben Touristen am Dienstag unentgeltlich zu archäologischen Sehenswürdigkeiten chauffiert.

Damit wollten sie Kritik entkräften, ihr wochenlanger Streik mitten in der Hochsaison schade dem Tourismus, berichteten Medien. In den Genuss der “Sonderfahrten“ kamen etwa Kreuzfahrtpassagiere in der Hafenstadt Patras, auf Kreta besetzten Taxifahrer den Eingang zum Palast von Knossos und ließen Schaulustige ohne Eintrittsgeld passieren.

Die Taxieigner protestieren mit ihren Streiks gegen mehr Wettbewerb in der Branche. Bislang gab es nur etwa 14 000 Taxilizenzen in Athen, insgesamt rund 30.000 für ganz Griechenland. Mit der von der EU geforderten Öffnung kann sich jeder eine Taxilizenz für etwa 3.000 Euro kaufen.

dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Kommentare