Sylt plant Kurtaxe für Hunde

+
Hunde sollen an der Leine bleiben. Sylt will nun einen „Strandranger“ einsetzen.

Sylt (dpa) - Hunde, die zwischen Luftmatratzen und Sandspielzeug ihr Geschäft erledigen oder in Badetüchern herumschnüffeln: Damit soll auf Sylt Schluss sein.

Mehr zum Thema:

Wau, diese Küste!

Hund Macht Urlaub

Die Nordsee-Insel diskutiert über die Einführung einer Kurkarte für Vierbeiner. “Die Beschwerden von Familien mit Kindern und anderen Gästen über Hunde, die die Strandkörbe anpinkeln, häufen sich“, sagte die Tourismus-Chefin aus Kampen, Birgit Friese, am Dienstag und bestätigte einen Bericht des “Flensburger Tageblatts“.

Mit dem Geld soll ein “Strandranger“ bezahlt werden, der etwa darauf achtet, dass Hunde angeleint sind. “Wir müssen etwas tun, um unsere Gäste zu schützen“, betonte Friese.

dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Kommentare