Auf den Spuren der Postautos durch die Schweiz

+
Die ViaPostaAlpina führt im Postauto und zu Fuss auf historischen Wegen und Strassen durch die Schweizer Alpen.

Steile Strassen und enge Kurven: Eine neue Route führt Urlauber ab sofort auf den Spuren der Postautos durch die Schweizer Alpen.

Der 163 Kilometer lange Weg „Via posta alpina“ ist in sechs Etappen aufgeteilt, teilt Schweiz Tourismus mit. Er führt auf historischen Pfaden und Straßen von Meiringen über Guttannen, Ulrichen, Airolo, Göschenen und Gadmen zurück nach Meiringen.

Fahrten mit dem Postauto lassen sich dabei mit Wanderungen kombinieren. Natürlich kann die Strecke vollständig zu Fuss oder ganz im Postauto zurückgelegt werden.

Smartphone-Besitzer finden mit der zugehörigen Postauto-App nicht nur pünktlich zur nächsten Haltestelle, sondern auch Hintergründe zu Wegabschnitten und Sehenswürdigkeiten. Die Postautos verkehren von Mitte Juni bis Anfang Oktober auf der Strecke.

Mehr Infos: www.kulturwege-schweiz.ch.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Kommentare