Segelboot aus Plastikflaschen am Ziel

+
Gegen die Plastikverschmutzung der Meere: Nach 128 Tage legte die "Plastiki" im Hafen von Sydney an.

Ein Segelboot aus 12.500 Plastikflaschen ist am Montag nach viermonatiger Reise im Hafen von Sydney eingetroffen. Der Katamaran “Plastiki“ war am 20. März in San Francisco in See gestochen.

Mit der Überquerung des Pazifischen Ozeans wollte die Besatzung um den britischen Umweltschützer David de Rothschild für einen bewussten Umgang mit Plastikmüll werben.

Die sechsköpfige Crew teilte sich während der viermonatigen Reise eine 27 Quadratmeter große Kajüte und duschte mit Salzwasser. Neben seinen Segeln verfügt das aus recycleten Plastikflaschen hergestellte Boot auch über einen Solar-Antrieb. Das Segelboot legte 12860 Kilometer zurück.

Mehr zu dem Projekt unter www.theplastiki.com

ap

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Kommentare