Tickets um Mitternacht kaufen 

Völlig schwerelos – dank Schweizer Schnäppchenportal

+
Wie wäre es mit einem Parabelflug?

Zürich - Das Schweizer Schnäppchen-Portal qoqa.ch vertickt 150 Tickets für Flüge in die Schwerelosigkeit. Wer eins haben möchte, muss um Mitternacht vor dem Rechner online sein.

Das Schweizer Schnäppchen-Portal qoqa.ch vertickt 150 Tickets für Flüge in die Schwerelosigkeit. Die Plätze an Bord einer speziell umgerüsteten Airbus-Maschine werden auf der Homepage jeweils um Mitternacht für 999 Schweizer Franken (825 Euro) angeboten. Bei den sogenannten Parabelflügen erleben die Teilnehmer demnach mehr als fünf Minuten Schwerelosigkeit. Die Plätze für die 90-minütigen Flüge sind - bis auf die goqa-Reserven - schon ausgebucht. Das Portal verkauft sie für ein Drittel des Normalpreises.

Das Online-Portal hatte früher bereits mit ähnlichen Aktionen Aufmerksamkeit erregt. Im vergangenen Winter verkaufte der Internet-Händler mehrere Porsche 911 zum halben Preis. In den Jahren zuvor wurden auf qoqa.ch Autos vom Typ Mini Cooper und Luxusuhren zu erheblich reduzierten Preisen verkauft. Die Jubiläums-Angebote gehen jeweils im Dezember anlässlich der Gründung des 2005 gestarteten Portals online.

AFP

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Kommentare