Reiten im Münsterland: Neue Reitroute fertig 

+
Dritte Etappe der Münsterland-Reitroute vollendet

Pferde gehören im Münsterland einfach dazu. Bald sollen Pferdefreunde über eine 1.000 Kilometer lange Reitroute traben können. Nun ist dir dritte Etappe vollendet.

Das rund 30 Kilometer lange Teilstück zwischen Münster und dem Kreis Warendorf ist nun vollständig ausgeschildert, teilt der Tourismusverein Münsterland in Greven mit.

Auf der Strecke passieren Reiter Wallhecken, Wiesen, Wälder und Heideflächen der Ems-Auenlandschaft. Das nächste Teilstück zwischen Dülmen und Haltern wird am 21. Oktober eröffnet. Der komplette Weg soll im April 2013 fertiggestellt sein.

Mehr Infos unter www.muensterland-tourismus.de

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Fünf Gründe, warum Urlaub zuhause so wichtig für Sie ist 

Fünf Gründe, warum Urlaub zuhause so wichtig für Sie ist 

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen

Kommentare