Frau bekommt Geld zurück

Reise-Urteil: Minimarkt kein Supermarkt

München - Weil statt eines Supermarktes nur ein Minimarkt in der Nähe war, bekommt eine Frau 981 Euro von ihrem Reiseveranstalter zurück.

Weil in der Nähe der für 2002 Euro gebuchten Ferienwohnung auf der griechischen Insel Korfu nur ein Minimarkt zur Verfügung stand, muss der Reiseveranstalter einer Frau, die eine „direkte Strandlage“ sowie „nahe gelegene Einkaufsmöglichketen“ gebucht hatte, 981 Euro zurück erstatten. Die Ferienwohnung, in der sie wegen Überbuchung landete, war mehr als 250 Meter vom Meer entfernt und es stand nur ein „Minimarkt“ in 800 Metern Entfernung zur Verfügung. Die Auswahl im Laden sei nicht mit der eines Supermarktes zu vergleichen, so das Amtsgericht München (AZ 244 C 15777/12).

tz

Top 10: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Gruselig-schön: Einst strahlende Hotels sind heute verfallen

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Fünf Gründe, warum Urlaub zuhause so wichtig für Sie ist 

Fünf Gründe, warum Urlaub zuhause so wichtig für Sie ist 

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt für Touristen

Kommentare