Die Promi-Hoteliers

+
Jessica Shwarz und ihre Schwester vor „Die Träumerei“ in Michelstadt.

Sie sind Schauspieler, bauen Bagger oder produzieren Gummibärchen – und haben sich den Traum vom eigenen Hotel erfüllt. Wo man bei berühmten Leuten übernachten kann:

Jessica Schwarz - Die Träumerei

Klein und fein: Jessica Schwarz vor dem Hotel „Die Träumerei“ in Michelstadt, das vier individuell gestaltete Zimmer hat.

Sie zog vom Odenwald hinaus in die weite Welt und machte beim Fernsehen und als Schauspielerin Karriere. Jetzt ist Jessica Schwarz wieder in ihren Heimatort Michelstadt zurückgekehrt und hat vor wenigen Tagen dort gemeinsam mit ihrer Schwester Sandra das Designhotel und Café „Die Träumerei“ eröffnet. In dem denkmalgeschützten Haus aus dem Jahr 1623 können Gäste in den vier exklusiven Zimmern „Malvensuite“, „Elfenbeinzimmer“, „Jademansarde“ und „Goldspeicher“ übernachten. Jessica Schwarz sagt, sie habe eine besondere Beziehung zu dem Haus, das sich direkt neben ihrem Elternhaus befindet und seit 30 Jahren leer stand: „Wir haben immer durch die Fenster in das leere Haus geschaut. Für mich war es etwas ganz Mystisches.“
Adresse: Obere Pfarrgasse 3, 64720 Michelstadt, Tel. 06061/70 33 33, Internet: www.die-traeumerei.com

Doris Day -  The Cypress Inn

Schauspielerin Doris Day

Seit dem Ende ihrer Film- und Fernsehkarriere widmete sich Doris Day ihrer Stiftung Doris Day Animal League. Klar also, dass Vierbeiner im Hotel The Cypress Inn, das zwischen Los Angeles und San Francisco in Carmel an der kalifornischen Pazifikküste liegt, willkommen sind. Preis: Doppelzimmer (Ü/F) ab 150 US-Dollar (rund 95 Euro), Haustiere 30 US-Dollar/Nacht (rund 19 Euro). Adresse: The Cypress Inn, Lincoln & 7th, Carmel-by-the- Sea, Ca., 93921, Tel. 001/ 831/624 38 71, Internet: www. cypress-inn.com

Hans Riegel -  Hotel Jakobsberg

Der Patriarch des Fruchtgummi- Konzerns Haribo (Hans Riegel Bonn) ließ aus den Ruinen eines ehemaligen Klosters über dem Rhein bei Boppard ein Golf- und Sportresort entstehen. Wer’s besonders eilig hat: Das Vier-Sterne-Superior- Haus verfügt über einen eigenen Hubschrauberlandeplatz. Preise: Doppelzimmer (Ü/F) ab 159 Euro. Adresse: Im Tal der Loreley, 56154 Boppard, Tel. 06742/ 80 80, Internet: www.jakobsberg1. de

Hans Liebherr - Interalpen-Hotel

Die Familie Liebherr ist mit dem Bau von Baukränen, Baggern und Kühlschränken bekannt und vermögend geworden. Hans Liebherr hat sich mit dem Interalpen- Hotel Tyrol auf dem Seefelder Hochplateau in der Nähe von Innsbruck den Traum vom Luxushotel erfüllt. Das Fünf-Sterne-Haus soll „das schönste Spa der Alpen“ haben. Preise: Ü/HP ab 182 Euro pro Person. Adresse: Dr.-Hans-Liebherr-Alpenstraße 1, Telfs-Buchen, Tel. 0043/50809/30, im Internet: www.interalpen.com

Erivan Haub - Alpenhof Murnau

Der Besitzer der Tengelmann- Gruppe war privat und geschäftlich oft zu Gast in dem Hotel, es gefiel ihm am Staffelsee, und so kaufte Erivan Haub im Jahr 1992 das Gebäude im Landhausstil. Ende der 90er wurde das Hotel umgebaut und die Kapazität auf knapp 80 Zimmer verdoppelt. Seit 2008 gehört der Alpenhof zu den Small Luxury Hotels of the World, einer international renommierten Vereinigung von Luxushotels. Preise: Standard-Doppelzimmer ab 168 Euro (Ü/F). Adresse: Ramsachstraße 8, Murnau am Staffelsee, Tel. 08841/4910; Internet:   www.alpenhof-murnau.com

Robert de Niro - Greenwich

Hotel Hinter der Fassade des typischen New Yorker Backsteinbaus im Trendviertel TriBeCa verbergen sich 88 edel ausgestattete Zimmer, von denen keines dem anderen gleicht und die alle eine Bücherwand besitzen. Das Hotel liegt nur etwa einen Kilometer Luftlinie vom Elternhaus de Niros entfernt. Preise: Doppelzimmer ab 525 US-Dollar (rund 333 Euro). Adresse: 377 Greenwich Street, New York, N.Y., 10013, Tel. 001/212/ 941 89 00, Internet: www. thegreenwichhotel.com

Dietmar Hopp - Bühlerhöhe & Terre Blanche

 Der milliardenschwere SAP-Gründer macht derzeit Schlagzeilen mit dem Fußballclub 1899 Hoffenheim, der sich in der Bundesliga etablieren will. Mit seinen Hotels spielt Hopp längst in der Champions League: Das Schlosshotel Bühlerhöhe liegt in einem 18 Hektar großen Park an der Schwarzwaldhochstraße. Das Luxushotel gehörte in den 80er-Jahren Max Grundig und ist heute Mitglied der Hotelallianz The Leading Hotels of the World. Übernachtung mit Frühstück kosten im Doppelzimmer ab 260 Euro. Eine weitere Nobelunterkunft besitzt Hopp an der Côte d’Azur: das Four Seasons Resort Provence at Terre Blanche. Das „kleinste“ Zimmer ist die Superior Four Seasons Executive Suite – Übernachtung mit Frühstück kosten für zwei Personen ab 345 Euro.
Adressen Schwarzwaldhochstraße 1, 77815 Bühl/Baden-Baden, Tel. 07226/ 550, Internet: www.buehlerhoehe.de Domaine de Terre Blanche, 83440 Tourrettes, Var, Tel. 0033-4-94 39 90 00, Internet: www.fourseasons. com/provence

Richard Branson Necker Island Der umtriebige Tausendsassa, dem unter anderem eine Fluggesellschaft und eine Plattenfirma gehören, kaufte bereits im Jahr 1978 die 40 Hektar große Insel Necker Island, die zu den British Virgin Islands gehört. Er selbst urlaubt auch ab und zu auf der Privatinsel, ansonsten kann man das exklusive Refugium für 47 000 US-Dollar (rund 29 800 Euro) pro Tag mieten – dafür werden bis zu 28 Gäste von rund 50 Angestellten verwöhnt. Während der „Celebration Week“ kostet jedes der fünf Luxus- Cottages den Sonderpreis ab 23 000 US-Dollar (rund 14 600 Euro) pro Woche. Info: Tel. 0044/208/ 600 04 30, Internet: www. neckerisland.com

Karl Albrecht - Öschberghof

Er kann nicht nur billig: Als Besitzer von Aldi Süd baute Golf-Fan Karl Albrecht bereits im Jahr 1976 das Design- Hotel Öschberghof bei Donaueschingen. Inzwischen ist daraus ein Tagungs- Resort mit zwei Golfplätzen und großer Wellness-Welt geworden. Den Besitzer wird man allerdings kaum auf dem Gelände sehen: Der 88-Jährige hat in der Nähe des Hotels ein Ferienhaus. Preise: Doppelzimmer (Ü/F) ab 167 Euro. Adresse: Öschberghof, Golfplatz 1, 78166 Donaueschingen, Tel. 0771/840, Internet: www.oeschberghof.com

Volker Pfau

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Kommentare