Premiere für Slowenien und vierte Hotelmarke bei Alltours

+
Alltours bietet im Sommer 2015 erstmals Reisen nach Slowenien sowie die Marke "Sunline Hotels" an. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Duisburg (dpa/tmn) - Aus drei werden vier: Alltours legt für die kommende Sommersaison die neue Hotelmarke "Sunline" auf. Sie soll Urlaubern ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Neu im Sommerkatalog ist außerdem Slowenien.

Alltours bietet im Sommer 2015 erstmals Reisen nach Slowenien und eine vierte Hotelmarke an. Neu sind die "Sunline Hotels", die für hohe Qualität zu günstigen Preisen stehen sollen. Das Motto lautet "Gut und günstig". Im Katalog stehen bislang elf Häuser mit bis zu vier Sternen, teilte Alltours bei der Vorstellung seines Sommerprogramms mit. "Sunline" wird exklusiv auf dem deutschen Markt angeboten. Die anderen drei Hotelmarken von Alltours sind "Allsun", "Alltoura" und "Holiday".

Zum Start in Slowenien stehen sechs Hotels im Katalog: im slowenischen Thermenland, an der Adria und in der Piraner Altstadt. Außerdem nimmt Alltours nach einigen Jahren Auszeit wieder Maltas Nachbarinsel Gozo ins Programm auf.

Reisen nach Marokko bietet der Veranstalter nun zum ersten Mal auch im Sommer an. Bereits in diesem Winter finden Urlauber im Katalog 26 Hotels in Marrakesch und Agadir - eine Premiere. In Ägypten baut Alltours sein Hotelangebot nach eigenen Angaben um 30 Prozent aus. Besonders die Region Marsa Alam sei gewachsen.

Eine besonders starke Nachfrage hat Alltours erneut für Griechenland ausgemacht und sein Hotelangebot entsprechend erweitert. Als Grund für das anhaltende Wachstum sieht der Reiseveranstalter die steigende Qualität bei den Hotels. Viele Ferienanlagen seien saniert und modernisiert worden.

Die Preise für den kommenden Sommer bleiben bei Alltours insgesamt stabil. Die Kanaren, Bulgarien und Kroatien werden etwas günstiger, Mallorca und die Türkei etwas teurer.

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Reif für die Insel: Autofrei in den Urlaub

Reif für die Insel: Autofrei in den Urlaub

Kommentare