Alarm an Bord

Air Canada: Passagier findet Nadel im Sandwich

+
Passagier findet Nadel in Sandwich auf einem Flug mit Air Canada (Symbolfoto).

Toronto - Wer macht so etwas? Ein Passagier hat auf eine Nähnadel in einem Sandwich auf einem Flug mit Air Canada gefunden. Das FBI ermittelte schon in einem ähnlichen Fall.

Auf einem Flug von Victoria, British Columbia nach Toronto (Kanada) hat ein Passagier am Montag eine Nadel aus einem Sandwich gefischt. Das Brot stammte von einem Catering-Service, dessen Name, laut Daily Mail, bis jetzt nicht veröffentlicht wurde. Doch die Polizei ermittelt unter Hochdruck an diesem Fall. Doch bis jetzt haben die Beamten keinen weiteren Nadeln oder ähnliches im Essen finden können.

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Letzten Monat war schon einer der weltweit größten Flug-Caterer ins Visier der FBI geraten, nachdem Nadeln in Truthahn-Sandwiches aufgetaucht waren. Die Ware stammte von der Firma Gate Gourmet, die jedoch an über 20 Fluggesellschaften Bord-Essen liefert. Die Nadeln damals sahen aus wie dünne Nähnadeln.

ml

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Laptop im Handgepäck auf Transatlantikflügen nun doch erlaubt

Laptop im Handgepäck auf Transatlantikflügen nun doch erlaubt

Kommentare