Wanderroute über 30 Kilometer

Neuer Pilgerweg im Rheingau lockt Touristen mit Stempelpass

+
Wandern in Hessen: Der "Rheingauer Klostersteig" bietet eine 30 Kilometer lange Pilgerreise. Foto: Uwe Zucchi

Wanderer in Hessen haben ab sofort eine neue Herausforderung. Der 30 Kilometer lange Pilgerweg nach Rüdesheim-Aulhausen bietet als Anreiz sechs Stempelstationen auf dem Weg. Wer es schafft, alle Stempel zu sammeln, bekommt eine besondere Erinnerung.

Oestrich-Winkel (dpa/tmn) - In Hessen gibt es einen neuen Pilgerweg: Der Rheingauer Klostersteig führt 30 Kilometer weit vom Kloster Eberbach bis zur Marienkirche in Rüdesheim-Aulhausen. Wanderer können einen Pilgerpass mit Stempelseiten nutzen, teilt Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus mit.

Wer unterwegs alle sechs Stempel sammelt, erhält am Ende das sogenannte Eberbacher Kreuz als Erinnerungsstück. Der Pilgerweg lässt sich in zwei Tagesetappen aufteilen.

Mehr zum Thema:

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

In diesen Luxus-Häusern machen die Stars Urlaub

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Kommentare