Erstmals Live-TV auf Transatlantik-Flügen

+
Turkish Airlines:  Erstmals Live-Fernsehen auf Transatlantik-Flügen

Turkish Airlines bietet nun nach eigenen Angaben als erste Fluggesellschaft weltweit Live-Fernsehen auf Transatlantikflügen an.

Passagiere können in einer neuen Maschine vom Typ Boeing 777-300ER internationale Sender wie BBC World oder Euronews schauen. Nach und nach sollen elf weitere Flugzeuge dieses Typs sowie zehn Airbus A330-200 mit dem System “eXConnect“ ausgerüstet werden, das Live-Fernsehen und Internetzugang auch über dem Ozean ermöglicht.

Passagiere können damit an Bord mit ihrem Notebook oder Table PC online gehen - allerdings auf absehbare Zeit nur auf Interkontinentalflügen von Istanbul aus.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Kommentare