Visafrei für 90 Tage

Mikronesien hat Visumpflicht für Deutsche abgeschafft

Mikronesien gewährt einen Aufenthalt von 90 Tagen in einem Zeitraum von 180 Tagen ohne Visum. Foto: Rolf Vennenbernd
+
Mikronesien gewährt einen Aufenthalt von 90 Tagen in einem Zeitraum von 180 Tagen ohne Visum. Foto: Rolf Vennenbernd

Die Urlaubsreise für Deutsche in den westlichen Pazifik erleichtert sich, nämlich für Mikronesien. Der Inselstaat hat seine Visumpflicht für Reisende gelockert.

Berlin (dpa/tmn) - Für Reisen in den Inselstaat Mikronesien im westlichen Pazifik brauchen Deutsche kein Visum mehr. Sie können sich in dem Land jetzt mit einem gültigen Reisepass für maximal 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen aufhalten.

Das teilt das Auswärtige Amt in seinem Reise- und Sicherheitshinweis für Mikronesien mit. Das Land mit der Hauptstadt Palikir besteht aus vielen kleinen Inseln und ist ein noch eher unbekanntes Reiseziel.

Reise- und Sicherheitshinweis für Mikronesien

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Söder will Reisende beim Urlaub in Deutschland finanziell unterstützen

Söder will Reisende beim Urlaub in Deutschland finanziell unterstützen

Was ist hier zu sehen? Betrachter verwirrt: "Für eine Minute dachte ich, das sind Hot Dogs"

Was ist hier zu sehen? Betrachter verwirrt: "Für eine Minute dachte ich, das sind Hot Dogs"

Flugausfälle: Airlines schulden Passagieren 24 Milliarden Euro

Flugausfälle: Airlines schulden Passagieren 24 Milliarden Euro

Urlaub 2020 trotz Coronavirus in Deutschland: Überraschungen bei den beliebtesten Reisezielen

Urlaub 2020 trotz Coronavirus in Deutschland: Überraschungen bei den beliebtesten Reisezielen

Kommentare