Leicht verändertes Design

"Mein Schiff 2" geht an den Start

Zwischenstopp in der Hansestadt: Auf dem Weg von der Werft in Turku zur Taufe in Lissabon machte die neue "Mein Schiff 2" auch in Hamburg Station. Foto: Jan Sieg/Tui Cruises/dpa-tmn
+
Zwischenstopp in der Hansestadt: Auf dem Weg von der Werft in Turku zur Taufe in Lissabon machte die neue "Mein Schiff 2" auch in Hamburg Station. Foto: Jan Sieg/Tui Cruises/dpa-tmn

Nach "Mein Schiff 1" bekommt nun auch "Mein Schiff 2" einen Nachfolger. Mit umgestaltetem Hauptrestaurant und neuem Pooldeck soll der Kreuzfahrtriese demnächst zu den Kanaren aufbrechen.

Hamburg (dpa/tmn) - Die neue "Mein Schiff 2" von Tui Cruises legt zu ihren ersten Reisen ab. Nach der Taufe am 9. Februar in Lissabon stehen zunächst Fahrten rund um die Kanaren und im Sommer im Mittelmeer auf dem Programm.

Das Schiff ähnelt stark der neuen "Mein Schiff 1", die im vergangenen Jahr in Dienst gestellt wurde. Lediglich einige Bereiche an Bord wurden nach Angaben der Reederei neu gestaltet.

Dazu gehören das "Tag & Nacht"-Bistro und die "Schaubar", die von Designer Werner Aisslinger gestaltet wurden. Auch das Pooldeck und die Außenbars sowie das Hauptrestaurant "Atlantik" präsentieren sich leicht verändert.

Die neue "Mein Schiff 2" bietet Platz für bis zu 2894 Passagiere. Gebaut wurde sie in der Meyer Werft Turku. Die alte "Mein Schiff 2", die noch bis 2022 für Tui Cruises fahren wird, erhielt vor kurzem den neuen Namen "Mein Schiff Herz".

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Söder will Reisende beim Urlaub in Deutschland finanziell unterstützen

Söder will Reisende beim Urlaub in Deutschland finanziell unterstützen

Was ist hier zu sehen? Betrachter verwirrt: "Für eine Minute dachte ich, das sind Hot Dogs"

Was ist hier zu sehen? Betrachter verwirrt: "Für eine Minute dachte ich, das sind Hot Dogs"

Sind Klimaanlagen in Flugzeugen in Wahrheit Virenschleudern? Airbus-Ingenieur spricht Klartext 

Sind Klimaanlagen in Flugzeugen in Wahrheit Virenschleudern? Airbus-Ingenieur spricht Klartext 

Flugausfälle: Airlines schulden Passagieren 24 Milliarden Euro

Flugausfälle: Airlines schulden Passagieren 24 Milliarden Euro

Kommentare