Reise-Tipps

Mehr Platz im Flugzeug: So bleibt der Sitz neben Ihnen frei

+
Sie sind manchmal genervt von Ihrem Sitznachbarn im Flugzeug? Mit diesen Tricks umgehen Sie das.

Sie fliegen ohne Begleitung und wünschen sich nichts sehnlicher, als dass der Sitz neben Ihnen frei bleibt? Hier erfahren Sie, was Sie selbst dafür tun können.

Einen guten Platz im Flugzeug zu bekommen, ist mit entsprechend zeitiger Reservierung kein Problem. Wenn Sie aber allein unterwegs sind und möchten, dass der Platz neben Ihnen frei bleibt, gibt es einige Tricks, die Sie anwenden können.

Die Airline Easyjet hat dazu 10.000 Reisende befragt. Mit interessanten Ergebnissen:

Wählen Sie einen Sitzplatz links

Klingt komisch, ist aber so: Die rechte Seite ist im Flugzeug die beliebtere. Das ergab eine Umfrage der Fluggesellschaft Easyjet. Mit einem Platz auf der linken Seite, haben Sie also schon mal den ersten Schritt in die richtige Richtung geschafft.

Sitzplatz in der Nähe von Reihe 19C

In Bezug auf Maschinen mit 26 bis 31 Sitzreihen hat die Umfrage ergeben: Am unattraktivsten ist der Gangplatz im hinteren Drittel des Flugzeugs, nämlich Sitzplatz 19C. Buchen Sie sich also ihren Platz in der Nähe von diesem, die Wahrscheinlichkeit, dass dort keiner sitzt, ist größer, als an anderen Plätzen.

Vermeiden Sie die Reihen sechs und sieben

So zum Beispiel in Reihe sechs und sieben: Diese Plätze sind bei Reisenden extrem beliebt. Und dementsprechend auch sehr schnell ausverkauft.

Sitzplätze hinten im Flugzeug reservieren

Ein weiterer, unbeliebter Platz im Flieger ist wiederum einer in den hinteren Reihen: Dort wackelt es am meisten, wenn sich das Flugzeug in der Luft befindet und ist daher nicht die erste Wahl bei der Sitzplatz-Reservierung.

Gangplatz in Dreierreihe mit belegtem Fensterplatz reservieren

Sie sind im Reservierungstool Ihrer Airline und sehen eine Dreierreihe, an dem der Fensterplatz bereits belegt ist und die anderen zwei Plätze noch frei sind? Dann nichts wie ran an die Buchung: Reservieren Sie sich den Gangplatz. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich den mittleren der drei Plätze erst dann jemand reservieren, wenn das Flugzeug wirklich komplett ausgebucht ist. Denn mittlere Plätze sind im Flugzeug am unbeliebtesten.

Übrigens: 48 Prozent der Deutschen würden sich am liebsten für einen Platz am Gang entscheiden.

Seien Sie schnell

Ja, auch das spielt eine Rolle bei der Reservierung: Schnell muss man sein. Dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass Sie einen entspannten Flug ohne direkten Sitznachbarn ergattern.

Von Simona Asam

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter bleibt ungemütlich

Wetter bleibt ungemütlich

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand

Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachten im Urlaubsland: Die festlichsten Hotels der Welt

Weihnachten im Urlaubsland: Die festlichsten Hotels der Welt

Kommentare