2 Euro pro Tag

Mallorca führt 2016 Touristenabgabe ein

+
Trotz Touristenabgabe werden die Strände an der Mittelmeerinsel Mallorca nicht gleich leer bleiben.

Urlauber sollen auf Mallorca etwas zum Erhalt des Ferienparadieses tun. Die Regionalregierung will sie schon bald zur Kasse bitten. Den Hoteliers auf Mallorca ist das ein Dorn im Auge.

Mallorca-Urlauber sollen vom kommenden Jahr an eine Touristenabgabe zahlen. Die Taxe werde bis zu 2 Euro pro Tag und Urlauber betragen. Sie soll auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera in touristischen Unterkünften jeder Art erhoben werden.

Auch die Passagiere von Kreuzfahrtschiffen, die in den Häfen der Inselgruppe anlegen, werden zur Kasse gebeten. Das gab die Regionalregierung der spanischen Inselgruppe der Balearen in Palma de Mallorca bekannt. Wann mit der Erhebung begonnen wird, stand zunächst nicht fest.

Die Balearen-Regierung hatte ursprünglich geplant, die Steuer ab Ende 2016 einzuziehen. Ministerpräsidentin Francina Armengol schloss aber nicht aus, dass die Abgabe bereits im Frühjahr eingeführt wird. Die Höhe soll nach der Art der Unterkünfte variieren.

Kreuzfahrttouristen und die Gäste von Fünf-Sterne-Hotels sowie Luxus-Appartements sollen nach den Plänen der Regierung in der Hauptsaison vom 1. April bis zum 31. Oktober den Höchstsatz von 2 Euro pro Tag zahlen. In Hostels, Berghütten oder auf Campingplätzen soll der Mindestsatz von 0,50 Euro gelten.

In der Nebensaison vom 1. November bis zum 31. März sollen die Tarife auf jeweils die Hälfte reduziert werden. Kinder unter 14 Jahren würden von der Abgabe befreit, teilte die Regierung mit. Dagegen sollten Einheimische und auf Mallorca lebende Ausländer bei Übernachtungen in touristischen Unterkünften die Taxe zahlen müssen.

Die von drei Linksparteien gebildete Balearen-Regierung erhofft sich von der Touristenabgabe Einnahmen in Höhe von 50 bis 80 Millionen Euro im Jahr. Sie will die Gelder zur Erhaltung der Umwelt und zur Verbesserung des touristischen Angebots verwenden. "Die Besucher werden dazu beitragen, das Paradies der Balearen zu erhalten", sagte Tourismusminister Biel Barceló.

Die Hoteliers und Unternehmen der Reisebranche sind gegen die Abgabe. Sie hatten auch die "ecotasa" (Ökosteuer) heftig bekämpft, die die Urlauber von Mai 2002 bis Oktober 2003 auf Mallorca und den anderen Balearen zahlen mussten.

Die Reisebranche sah in der Abgabe einen Hauptgrund dafür, dass viele Deutsche Mallorca damals den Rücken kehrten. Die Mallorca-Touristen selbst protestierten kaum gegen die Steuer und äußerten häufig sogar Verständnis.

Die 10 schönsten Inseln der Welt

Die 10 schönsten Inseln der Welt
Ein Stück vom Paradies: Inseln haben eine besondere Anziehnungskraft. Das Reiseportal Tripadvisor hat nun die schönsten Inseln der Welt ausgezeichnet. Grundlage für das Ranking sind ausschließlich Bewertungen und Erfahrungen von Usern. Auf Platz eins findet sich Ambergris Caye. Die Insel vor der Küste von Belize in Mittelamerika ist die größte von über 200 Inseln. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Sehnsuchtsort für Urlauber: Der Bilderbuchstrand von Ambergris Caye. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 2: Providenciales - die Insel im Atlantischen Ozean gehört zu den Turks- und Caicos-Insel. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Schnorcheln an den Korallenriffen oder das Reiten an den endosen Stränden ist hier sehr beliebt. Doch auch der Sonnenuntergang auf Providenciales ist ein spektakuläres Abenteuer. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 3: das Bora Bora Atoll im Süd-Pazifik. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Französisch Polynesien Bora Bora Atoll im Süd-Pazifik © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 4: Marco Island in Florida, USA. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 5: Auch Europa hat atemberaubende Insel. Das schottische Lewis and Harris gehört zu den Top-Favoriten. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Die Insel Lewis and Harris ist 2.178 Quadratkilometer groß und damit die größte schottische Insel. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 6: Die griechische Insel Naxos ist bekannt für antike Stätten, wie Portara.   © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Aber auch das mediterane Flair begeistert Reisende. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 7: Aitutaki, Cook-Inseln. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 8: Nosy Be in Madagaskar. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 9: die Osterinseln, Chile. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Die mystischen Moai-Steinstatuen sind Relikten der polynesischen Kultur auf den Osterinseln. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Platz 10: Koh Tao in Thailand. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Koh Tao ist eine Top Destination zum Free Diving. © TripAdvisor
Die 10 schönsten Inseln der Welt
Jed © TripAdvisor

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Meistgelesene Artikel

Verdatterte Blicke am Flughafen: Frau verhält sich an Gepäckausgabe ungeniert

Verdatterte Blicke am Flughafen: Frau verhält sich an Gepäckausgabe ungeniert

Vermeintlich normales Foto verwirrt das Web - Was sehen Sie?

Vermeintlich normales Foto verwirrt das Web - Was sehen Sie?

Darum müssen Sie Ihr Smartphone wirklich in den Flugmodus stellen

Darum müssen Sie Ihr Smartphone wirklich in den Flugmodus stellen

Bekannte Kreuzfahrtlinie nimmt drastische Änderung vor - was Passagiere jetzt wissen müssen

Bekannte Kreuzfahrtlinie nimmt drastische Änderung vor - was Passagiere jetzt wissen müssen

Kommentare