Lufthansa erhöht Treibstoffzuschlag

+
Lufthansa erhöht Treibstoffzuschlag

Frankfurt/Main  - Lufthansa reagiert auf die hohen Ölpreise und hebt zum dritten Mal in diesem Jahr seine Treibstoffzuschläge an. Sogar Tickets innerhalb Europa werden teuerer.   

Ab dem 15. Dezember bezahlen Reisende für Flüge innerhalb Deutschlands und Europas 31 statt bisher 28 Euro Aufschlag, erklärt Sprecher Jan Bärwalde. Für Flüge nach Ostafrika und in den Nahen Osten werden 102 Euro fällig, 5 Euro mehr als zuvor. Jeweils um 10 Euro steigen die Zuschläge für Reisen nach Nordamerika und Indien (nun 112 Euro) sowie nach Südamerika, Südafrika und in den Fernen Osten (122 Euro).

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Der Grund für die Erhöhung sei, dass die Treibstoffpreise in den vergangenen Wochen stark angestiegen sind, sagt Bärwalde. 2010 hatte die Lufthansa noch rund 5,2 Milliarden Euro für Kerosin ausgegeben, in diesem Jahr werden es geschätzt 6,4 Milliarden Euro sein.

dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Billigflieger Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran

Billigflieger Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran

Kommentare