Italien: Kabeloses Internet in  Zügen

+
Wlan im Zug: Ab dem 12. Dezember können Passagiere in 60 Hochgeschwindigkeitszügen kabellos ins Internet. (Archivbild)

Im Internet surfen, Mails abfragen oder Chaten, beim Zugfahren hat man Zeit dafür. Ab dem 12. Dezember können Passagiere in 60 Hochgeschwindigkeitszügen kabellos ins Internet.

Die Frecciarossa-Züge auf der Strecke Turin-Mailand-Rom-Neapel haben außerdem einen verbesserten Telefonempfang in Eisenbahntunneln, teilt die italienische Bahngesellschaft Trenitalia mit. Für die verbesserte Signalübertragung hat das Unternehmen auf der 1000 Kilometer langen Strecke und in den 82 Tunneln 74 neue Verbindungsknoten installiert.

Ab Mai 2011 gibt es weitere Entertainment- und Informationsdienste wie Filme, Fahrpläne, Wetter- und Reiseinformationen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Meistgelesene Artikel

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Mehr Platz im Flugzeug: So bleibt der Sitz neben Ihnen frei

Mehr Platz im Flugzeug: So bleibt der Sitz neben Ihnen frei

Kommentare