Auf nach Westeros!

Game of Thrones: Urlaub in den sieben Königreichen

1 von 46
Die Drehorte von Game of Thrones.
2 von 46
Klis, Kroatien.
3 von 46
Klis, Kroatien.
4 von 46
Klis, Kroatien.
5 von 46
Klis, Kroatien.
6 von 46
Campillo de Dueñas, Spanien.
7 von 46
Campillo de Dueñas, Spanien.
8 von 46
Campillo de Dueñas, Spanien.

Kaum eine Serie ist so erfolgreich wie Game of Thrones. Die siebte Staffel startet am 17. Juli - Fans dürfen sich freuen.  Wie wäre eine Reise zu den Drehorten?

Um die Geschehnisse in Westeros selbst zu erleben, bietet sich eine Reise zu einem oder mehreren europäischen Drehorten der Erfolgs-Serie an.

Das Reiseportal Tripadvisor hat eine Übersicht über die GoT-Drehorte in Europa zusammengestellt, die bei den internationalen Reisenden besonders beliebt sind.

Vor allem in Island und in Kroatien befinden sich gleich mehrere Spielorte, darunter die Altstadt von Dubrovnik als Serien-Hauptstadt Königsmund. Am günstigsten sind neben den Destinationen in Kroatien übrigens die Drehorte in Spanien. In Island muss der Game-of-Thrones-Urlauber schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Für die perfekte Reiseplanung werden vor Ort auch spezielle Touren zur Serie angeboten.

Zehn "Game of Thrones"-Drehorte in Europa

1. Klis, Kroatien

Die Festung Klis ist ein Relikt aus dem Mittelalter mit osmanischen und venezianischen Wurzeln. Bei "Game of Thrones" dient sie Schauplatz für die umstrittene Stadt Meereen. In der Serie befreit Daenerys Targaryen die Stadt mit Hilfe ihrer mächtigen Drachen aus den Klauen der Sklaverei. Die Burg befindet sich auf einem Hügel mit prächtigem Ausblick. Vor Ort wird auch eine Tour nach Dubrovnik und Split angeboten, um weitere Schauplätze der Serie zu besichtigen.

2. Campillo de Dueñas, Spanien

Bekannt aus der Serie ist auch das Castillo de Zafra, das sich nahe dem Naturpark Alto Tajo in Kastilien-La Mancha befindet. Diese Region wurde bereits im Don Quijote beschrieben und ist bekannt für die unzähligen Schluchten und zerklüfteten Felsen.

3. Vik, Island

Der südlichste Ort Islands fasziniert Reisende durch die bizarre Landschaft rund um den schwarzen Lavastrand und am Fuße des Gletschers Mýrdalsjökull und dem Vulkan Katla. In der Fantasy-Welt von Game of Thrones stellt Vik die Kulisse für die Gegend der Frostfänge jenseits der großen Mauer dar, ein heimtückisches Gebirge im bitterkalten Norden von Westeros.

4. Dimmuborgir, Island

Dieser Ort, der übersetzt "dunkle Städte" heißt, ist prädestiniert für Fantasyfilme, denn schon in der isländischen Mythologie gilt er als Heimat von Elfen und Trollen. Es handelt sich dabei um ein Lava-Feld mit Überresten eines Lava-Sees in einer vulkanisch aktiven Region Islands. In der Serie wurden dort einige Szenen der Wildlinge um Mance Rayder gedreht. Die bizarre Landschaft eignet sich dafür hervorragend.

5. Vatnajökull National Park, Island

Europas zweitgrößter Nationalpark eignet sich mit dem mächtigen Gletscher Vatnajökull sowie den zahlreichen Vulkanen und Bergkämmen ideal als Kulisse für Games of Thrones und lässt darüber hinaus das Herz von passionierten Wanderern höher schlagen, die sich an einer Eis-Kante versuchen möchten. Auch diese Gegend diente für die Szenen jenseits der großen Mauer.

6. Krka National Park, Kroatien

Schon die Winnetou-Verfilmungen aus den 60er Jahren wurden in diesem Nationalpark nahe von Sibenik in Kroatien gedreht. Der Park weist eine vielfältige Flora und Fauna auf, mit zahlreichen Wasserfällen, Höhlen und Schluchten. Eine der größten Fledermauskolonien Europas ist hier heimisch, ebenso wie Reptilien und einige endemische Fischarten.

7. Myvatn, Island

Der See im Nordosten von Island ist ein sagenumwobener Ort mit zahlreichen Naturwundern vulkanischen Ursprungs in der Nähe, wie Krater, Tuffsteinformationen, Tafelberge und Schildvulkane. Einige Szenen nördlich der Mauer wurden hier gedreht. Viele Reisende schwärmen vom nahegelegenen Dettifoss-Wasserfall, eine der größten Kaskaden Europas, der im gefrorenen Zustand oder mit Regenbogen ein einzigartiges Naturschauspiel bietet.

Die berühmte Liebesszene von Jon Snow und seiner Wildling-Geliebten Ygritte wurden in einer Höhle vor Ort gedreht. Das Wasser in der Grotte soll dort Temperaturen bis zu 50 Grad erreichen - ideal also, um die heiße Szene dort nachzuspielen...

8. Girona, Spanien

Diese mittelalterlichen Stadt im Norden Kataloniens musste gleich für mehrere Spielorte der sechsten GoT-Staffel herhalten - darunter die Städte Braavos, Oldtown und Königsmund. Besonders viel wurde dabei im Jüdischen Viertel, in der Kathedrale von Girona sowie in den Arabischen Bädern gedreht.

9. Trsteno, Kroatien

Etwa 18 Kilometer nordwestlich von Dubrovnik liegt das Arboretum von Trsteno, die älteste Sammlung exotischer Bäume und Pflanzen des Landes. Der Park wurde bereits 1492 angelegt und beherbergt etwa 400 Pflanzenarten aus hundert Pflanzenfamilien – ein idealer Schauplatz für die Szenen aus Königsmund.

10. Mdina, Malta

In der ehemaligen Hauptstadt der Mittelmeerinsel Malta wurden ebenso einige Szenen der Serie gedreht. So befindet sich dort das Stadttor von Königsmund, am Pjazza Mesquita befindet sich das Bordell von Littlefinger, und Arya Stark versucht ihr Bettler-Glück in den Gassen der "echten" Stadt Valetta.

Ab nach Westeros: Hier wird "Game of Thrones" gedreht

Von der Festung Lovrijenac aus hat man einen wundervollen Blick auf die Bucht und die Altstadt Dubrovniks. Foto: Katja Fleischmann
Von der Festung Lovrijenac aus hat man einen wundervollen Blick auf die Bucht und die Altstadt Dubrovniks. © Katja Fleischmann
Die kleine Altstadt von Dubrovnik verwandelt sich für "Game of Thrones" in das große Königsmund. Foto: Dubrovnik Tourist Board/B. Kragić
Die kleine Altstadt von Dubrovnik verwandelt sich für "Game of Thrones" in das große Königsmund. © Dubrovnik Tourist Board/B. Kragić
Bei einer geführten "Game of Thrones"-Tour zeigen die Reiseführer auf Bildern die Serien-Schauplätze. Foto: www.viator.com
Bei einer geführten "Game of Thrones"-Tour zeigen die Reiseführer auf Bildern die Serien-Schauplätze. © www.viator.com
Die Festung Lovrijenac ist ein guter Ausgangspunkt für eine individuelle "GoT"-Tour. Foto: Dubrovnik Tourist Board
Die Festung Lovrijenac ist ein guter Ausgangspunkt für eine individuelle "GoT"-Tour. © Dubrovnik Tourist Board
König Joffrey residiert im Roten Bergfried. In der Realität befindet er sich auf Dubrovniks Festung Lovrijenac. Foto: © 2015 Home Box Office, Inc. All rights reserved / "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" in der Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung ab 12. April auf Sky Go, Sky Anytime und Sky Online. Wahlweise in Deutsch oder Englisch ab 27. April auf Sky Atlantic HD.
König Joffrey residiert im Roten Bergfried. In der Realität befindet er sich auf Dubrovniks Festung Lovrijenac. © © 2015 Home Box Office, Inc.
Ebenfalls im Roten Bergfried fällt das "Power is Power"-Zitat von Königsmutter Cersei, die damit die Machtverhältnisse klarstellt. Foto: © 2015 Home Box Office, Inc. All rights reserved / "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" in der Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung ab 12. April auf Sky Go, Sky Anytime und Sky Online. Wahlweise in Deutsch oder Englisch ab 27. April auf Sky Atlantic HD.
Ebenfalls im Roten Bergfried fällt das "Power is Power"-Zitat von Königsmutter Cersei, die damit die Machtverhältnisse klarstellt. © © 2015 Home Box Office, Inc.
Im Gradac-Park vor den Toren der Altstadt feiert in der Serie König Joffrey seine Hochzeit. Foto: Katja Fleischmann
Im Gradac-Park vor den Toren der Altstadt feiert in der Serie König Joffrey seine Hochzeit. © Katja Fleischmann
In der Bucht nahe dem Pile-Tor gedreht: Prinzessin Myrcella muss Königsmund verlassen. Sie wird in die südliche Region Dorne gebracht. Foto: © 2015 Home Box Office, Inc. All rights reserved / "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" in der Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung ab 12. April auf Sky Go, Sky Anytime und Sky Online. Wahlweise in Deutsch oder Englisch ab 27. April auf Sky Atlantic HD.
In der Bucht nahe dem Pile-Tor gedreht: Prinzessin Myrcella muss Königsmund verlassen. Sie wird in die südliche Region Dorne gebracht. © © 2015 Home Box Office, Inc.
Das Pile-Tor ist ein Haupteingang in die Altstadt von Dubrovnik. Durch dieses schreitet Jaime Lannister bei seiner Rückkehr nach Königsmund. Foto: Kroatische Zentrale für Tourismus/Hrvoje Serdar
Das Pile-Tor ist ein Haupteingang in die Altstadt von Dubrovnik. Durch dieses schreitet Jaime Lannister bei seiner Rückkehr nach Königsmund. Serdar © Hrvoje Serdar
Auf der Stadtmauer Dubrovniks passiert der Besucher den Platz, von dem die Prostituierte Shae das digital vergrößerte Königsmund überblickt. Foto: Kroatische Zentrale für Tourismus/Sergio Gobbo
Auf der Stadtmauer Dubrovniks passiert der Besucher den Platz, von dem die Prostituierte Shae das digital vergrößerte Königsmund überblickt. © Sergio Gobbo
Am Minceta-Turm wurden mehrere Szenen für "Game of Thrones" gedreht. Die eindrucksvollste ist wohl die, als Daenerys Targaryen ihn umrundet. Foto: Dubrovnik Tourist Board
Am Minceta-Turm wurden mehrere Szenen für "Game of Thrones" gedreht. Die eindrucksvollste ist wohl die, als Daenerys Targaryen ihn umrundet. © Dubrovnik Tourist Board
"Game of Thrones"-Fans wird es auch zum Rektorenpalast im Zentrum der Altstadt ziehen. Im Foyer wurden Szenen mit dem Gewürzkönig von Qarth gedreht. Foto: Kroatische Zentrale für Tourismus/Sergio Gobbo
"Game of Thrones"-Fans wird es auch zum Rektorenpalast im Zentrum der Altstadt ziehen. Im Foyer wurden Szenen mit dem Gewürzkönig von Qarth gedreht. © Sergio Gobbo
Insider erkennen den Platz wieder: Auf der Bühne des stillgelegten Hotels Belvedere liefern sich Prinz Oberyn Martell und Ritter Gregor Clegane ein Kampf auf Leben und Tod. Foto: Katja Fleischmann
Insider erkennen den Platz wieder: Auf der Bühne des stillgelegten Hotels Belvedere liefern sich Prinz Oberyn Martell und Ritter Gregor Clegane ein Kampf auf Leben und Tod. © Katja Fleischmann
Eine kurze Bootsfahrt vom Hafen der Altstadt aus führt auf die Insel Lokrum. Sie diente als Drehort für die Handelsstadt Qarth. Foto: Katja Fleischmann
Eine kurze Bootsfahrt vom Hafen der Altstadt aus führt auf die Insel Lokrum. Sie diente als Drehort für die Handelsstadt Qarth. © Katja Fleischmann
Im Benediktinerkloster der Insel Lokrum trifft Drachenmutter Daenerys Targaryen in der Serie auf einen der Hexenmeister von Qarth (r). Foto: © 2015 Home Box Office, Inc. All rights reserved / "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" in der Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung ab 12. April auf Sky Go, Sky Anytime und Sky Online. Wahlweise in Deutsch oder Englisch ab 27. April auf Sky Atlantic HD.
Im Benediktinerkloster der Insel Lokrum trifft Drachenmutter Daenerys Targaryen in der Serie auf einen der Hexenmeister von Qarth (r). © © 2015 Home Box Office, Inc.
Die Botanischen Gärten in Trsteno sind ein kleines Paradies. Dies ließen sich die Macher von "Game of Thrones" nicht entgehen. Foto: Kroatische Zentrale für Tourismus/Sergio Gobbo
Die Botanischen Gärten in Trsteno sind ein kleines Paradies. Dies ließen sich die Macher von "Game of Thrones" nicht entgehen. © Sergio Gobbo
Das Arboretum von Trsteno verwandelt sich für die TV-Serie in die Gärten von Königsmund. Dort besprechen Margaery Tyrell (l) und ihre Großmutter Lady Olenna ihre Strategien. Foto: © 2015 Home Box Office, Inc. All rights reserved / "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" in der Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung ab 12. April auf Sky Go, Sky Anytime und Sky Online. Wahlweise in Deutsch oder Englisch ab 27. April auf Sky Atlantic HD.
Das Arboretum von Trsteno verwandelt sich für die TV-Serie in die Gärten von Königsmund. Dort besprechen Margaery Tyrell (l) und ihre Großmutter Lady Olenna ihre Strategien. © © 2015 Home Box Office, Inc.

Von Felix Mildner

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Auch am Samstag und Sonntag konnten sich die 65 Schausteller auf dem Rotenburger Herbstmarkt nicht über fehlende Kundschaft beklagen. Die …
Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Beim Werder-Training am Mittwochnachmittag fehlten Max Kruse (privater Termin) und Sebastian Langkamp (krank). Dafür waren Milos Veljkovic, …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

NDR-Sprechstunde „Lieb & teuer“ im Heimathaus

Insgesamt 250 Menschen aus der Region kamen mit ihren besonderen Stücke in das Rotenburger Heimathaus. Dort erhielten sie von den Experten der …
NDR-Sprechstunde „Lieb & teuer“ im Heimathaus

Meistgelesene Artikel

Paar fährt in Flitterwochen - zwölf Gläser Rum später besitzt es ein Hotel

Paar fährt in Flitterwochen - zwölf Gläser Rum später besitzt es ein Hotel

Sehen Sie auf diesem Bild ein Paar im Urlaub - oder doch etwas Unanständiges?

Sehen Sie auf diesem Bild ein Paar im Urlaub - oder doch etwas Unanständiges?

Geheimer Knopf sorgt im Flugzeug für Entspannung bei Gästen - und Ärger bei der Crew

Geheimer Knopf sorgt im Flugzeug für Entspannung bei Gästen - und Ärger bei der Crew

Perfekt für Halloween: In diesen Häusern soll es spuken

Perfekt für Halloween: In diesen Häusern soll es spuken

Kommentare