Zum Geburtstag

Freiheitsstatue wird wieder geöffnet

+
Die Freiheitsstatue ist eines der Wahrzeichen New Yorks

New York - An ihrem 126. Geburtstag am Sonntag wird die New Yorker Freiheitsstatue nach einer Renovierung wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Das sind die Neuerungen:

Seit Oktober vergangenen Jahres wurde im Inneren der Statue gearbeitet, so wurden unter anderem die Stufen zur Krone erneuert. Sie sind nun weniger steil. Zum ersten Mal können nun auch Menschen im Rollstuhl eine der Aussichtplattformen auf dem Sockel besuchen. Die Renovierung kostete rund 30 Millionen Dollar.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Die Statue auf Liberty Island im Hafen von New York war ein Geschenk Frankreichs und wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht. Rund 3,5 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Statue, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt

Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Kommentare