Zum Geburtstag

Freiheitsstatue wird wieder geöffnet

+
Die Freiheitsstatue ist eines der Wahrzeichen New Yorks

New York - An ihrem 126. Geburtstag am Sonntag wird die New Yorker Freiheitsstatue nach einer Renovierung wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Das sind die Neuerungen:

Seit Oktober vergangenen Jahres wurde im Inneren der Statue gearbeitet, so wurden unter anderem die Stufen zur Krone erneuert. Sie sind nun weniger steil. Zum ersten Mal können nun auch Menschen im Rollstuhl eine der Aussichtplattformen auf dem Sockel besuchen. Die Renovierung kostete rund 30 Millionen Dollar.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Die Statue auf Liberty Island im Hafen von New York war ein Geschenk Frankreichs und wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht. Rund 3,5 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Statue, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten.

dapd

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Kommentare