Air France: Weitere Flüge fallen aus

Paris - Auch am dritten Tag des Streiks in der französischen Luftverkehrsbranche müssen die Reisenden mit zahlreichen Verspätungen und gestrichenen Flügen rechnen.

Die Fluggesellschaft Air France kündigte an, an diesem Mittwoch lediglich 60 Prozent der Langstreckenflüge garantieren zu können. Am Dienstag hatten etwa 70 Prozent der Flüge zu Fernzielen stattgefunden. Von den Kurz- und Mittelstreckenflügen könnten am Mittwoch etwa 70 Prozent stattfinden, teilte Air France mit.

Die schönsten Metropolen der Welt

Die schönsten Metropolen der Welt

Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal protestieren mit dem Ausstand gegen einen Gesetzesentwurf, wonach Streiks künftig 48 Stunden vor Beginn angekündigt werden müssen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Kommentare