Orkan "Xaver"

Hamburger Flughafen streicht 20 Flüge

+
Orkan „Xaver“ wirbelt auch den Luftverkehr durcheinander. Am Hamburger Flughafen sind schon 20 Abflüge und Landungen gestrichen worden.

Hamburg - Orkan „Xaver“ wirbelt auch den Luftverkehr durcheinander. Am Hamburger Flughafen sind schon 20 Abflüge und Landungen gestrichen worden.

Weitere Ausfälle werden, laut einer Flughafen Sprecherin, erwartet. Betroffen waren vor allem Verbindungen innerhalb Deutschlands, etwa nach München oder Frankfurt am Main. Passagiere wurden gebeten, sich regelmäßig über die Wettersituation zu informieren und die Fluggesellschaften zu kontaktieren. Auch im Bahnverkehr wurden Behinderungen erwartet. Bei der stürmischen Wetterfront „Xaver“ wurde mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 140 Kilometern pro Stunde gerechnet.

dpa

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Tiefe Einblicke: So sexy zeigen sich Stewardessen privat

Tiefe Einblicke: So sexy zeigen sich Stewardessen privat

Kommentare