Finnland

+
Lange Abende, kurze Nächte: Im Sommer geht die Sonne über Mittelfinnland oft erst gegen Mitternacht unter.

Helsinki, Finnlands Seenplatte oder Lappland - hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Länderinfos zum Reiseziel Finnland. 

Bevölkerung: 5,2 Milionen

Hauptstadt: Helsinki

Sprache: Die Landessprachen sind Finnisch (91,7 Prozent) und Schwedisch (5,5 Prozent), in Lappland wird Samisch gesprochen. Als Geschäftssprachen gelten Englisch und Deutsch.

Einreise: Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt. Notwendig ist der gültige Reisepass oder Personalausweis. Arbeitsaufnahme nach EU-Regelung ohne Besorgung einer Arbeitserlaubnis möglich.

Währung: Euro

Zeit: Osteuropäische Zeit (OEZ) entspricht der MEZ +1 Stunde Da auch in Finnland Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitunterschied während der Sommerzeit erhalten.

Strom: 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz.

Landesvorwahl: 00358

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Helsinki
Krogiuksentie 4 00340 Helsinki
Tel. +358-(0)9-458 580
Fax +358-(0)9-458 58 258

Kontakt: Finnische Zentrale für Tourismus
Lessingstr. 5
60325 Frankfurt/Main
Tel.: 0049 (0)69 - 50070157
Fax: 00358 9 4176 9301

Internet: www.visitfinland.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Kommentare