Ferienwohnung: Anspruch auf Schlafzimmertür

+
Urlauber haben ein Recht auf ein Schlafzimmer.

Leer - Endlich Urlaub und dann das: Vier Erwachsene, ein Kind und ein Schlafzimmer ohne Tür. Doch Urlauber haben laut Gericht ein Recht auf eine Tür. Ein Vorhang beispielsweise genügt nicht.

Weiter müssen sie dann den vereinbarten Preis nicht bezahlen und können sogar eine Entschädigung für “nutzlos aufgewendete Urlaubszeit“ verlangen, wenn sie keinen Ersatz finden.

Das hat das Amtsgericht Leer entschieden, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in Wiesbaden in ihrer Fachzeitschrift “ReiseRecht aktuell“ (Az.: 70 C 1299/07).

Im verhandelten Fall hatten die Kläger eine Ferienwohnung für vier Erwachsene und ein Kind gebucht. Der Aufenthalt sollte eine Woche dauern. Bei der ersten Besichtigung stellte sich heraus, dass ein Schlafzimmer nur durch einen Vorhang vom Rest der Wohnung abgetrennt war. Die Kläger zogen ins Hotel, konnten dort aber nur vier Tage bleiben. Sie verlangten vom Ferienhausvermieter die Erstattung der Anzahlung und eine Entschädigung. Das Fehlen der Schlafzimmertür sei ein Reisemangel, entschied das Gericht. Und drei Tage Urlaub habe die Reisegruppe verloren - dafür seien 300 Euro Entschädigung angemessen.

dpa

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Weggespült: Strand in Irland kehrt nach 33 Jahren zurück

Weggespült: Strand in Irland kehrt nach 33 Jahren zurück

Kommentare