Ferienorte der Ostsee: Von Luxushotel bis Schlafstrandkorb

Reiten am Timmendorfer Strand kann man bei jedem Wetter. Foto: Carsten Rehder
1 von 6
Reiten am Timmendorfer Strand kann man bei jedem Wetter. Foto: Carsten Rehder
Der Schatten eines Heißluftballons ist westlich von Kiel auf einem Feld mit blühendem Raps zu sehen. Foto: Carsten Rehder
2 von 6
Der Schatten eines Heißluftballons ist westlich von Kiel auf einem Feld mit blühendem Raps zu sehen. Foto: Carsten Rehder
Die Strandsaison ist auch in St. Peter-Ording eröffnet. Foto: Axel Heimken
3 von 6
Die Strandsaison ist auch in St. Peter-Ording eröffnet. Foto: Axel Heimken
Den Sonnenuntergang kann man herrlich in einem Strandkorb genießen. Foto: Bodo Marks
4 von 6
Den Sonnenuntergang kann man herrlich in einem Strandkorb genießen. Foto: Bodo Marks
Ist das Wetter schön warm, tummeln sich viele Gäste am Ostseestrand. Foto: Bodo Marks
5 von 6
Ist das Wetter schön warm, tummeln sich viele Gäste am Ostseestrand. Foto: Bodo Marks
Touristen, Ausflügler und Urlauber lieben es, den Strand zu bevölkern. Foto: Axel Heimken
6 von 6
Touristen, Ausflügler und Urlauber lieben es, den Strand zu bevölkern. Foto: Axel Heimken

Mit Beginn der Sommerferien fängt in Schleswig-Holsteins Ferienorten die Hochsaison an. Die Orte an der Ostsee haben sich gut vorbereitet. Sie haben den Gästen einiges zu bieten haben.

Eutin (dpa) - Sonnenschein und Hitze: Das lockt Touristen und Tagesgäste an die Strände der Ostsee. Rechtzeitig zum Beginn der Hauptsaison haben Schleswig-Holsteins Ferienorte von der Flensburger Förde bis zur Lübecker Bucht ihre touristischen Höhepunkte vorgestellt.

Dazu gehörten neben vielen Veranstaltungen auch eine modernisierte Infrastruktur und neue Hotels, sagte eine Sprecherin des Ostsee-Holstein-Tourismus. So entstehen in Heiligenhafen im Kreis Ostholstein derzeit zwei sogenannte Lifestyle-Hotels, die "Bretterbude" und das "Beach-Motel". Beide sollen Ende 2016 eröffnet werden.

Grömitz lockt unter anderem mit dem 2015 eröffneten A-ja-Resort, einem 4-Sterne-Hotel direkt an der Promenade. Ganz neu ist der Schlafstrandkorb zum Übernachten am Strand, den es aktuell in sechs Orten an der Ostsee gibt.

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Dicke Rauchschwaden stiegen am Donnerstagabend aus dem Gemeindehaus der Rotenburger Stadtkirche. In dem Gebäude feiern junge Leute im Saal des Hauses …
Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Scheeßeler Heringsessen

Beim traditionellen Scheeßeler Heringsessen ging es nicht nur um den Knochenfisch. Die dritte Kompanie des Versorgungsbataillons 141 stellte vor dem …
Scheeßeler Heringsessen

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Die neue Saison startet im Weyher Freibad am 1. Mai. Der neue Schwimmmeister Markus Kuske und sein Team erwarten in diesem Jahr mehr als 100.000 …
Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Große Schritte für Hajrovic und Fritz

Großer Schritt für Izet Hajrovic: Der Werder-Profi hat am Mittwoch erstmals seit seinem Kreuzbandriss im Dezember wieder auf dem Rasen gestanden.
Große Schritte für Hajrovic und Fritz

Meistgelesene Artikel

Uppsala: Mystische Geschichte und Wikingerhochburg

Uppsala: Mystische Geschichte und Wikingerhochburg

Auf nach Stockholm: Eine Reise in die Hauptstadt Schwedens

Auf nach Stockholm: Eine Reise in die Hauptstadt Schwedens

Diese Gegenstände helfen beim Überleben im Dschungel

Diese Gegenstände helfen beim Überleben im Dschungel

Entdecken Sie die Römer-, Dom- und Siegfried-Stadt Xanten

Entdecken Sie die Römer-, Dom- und Siegfried-Stadt Xanten