Bei Amsterdam

Falsche Farbe bestellt: Verkehrsinseln in pink

+
Weil ein Beamter die falsche Farbe bestellt hatte, wurden einige Verkehrsinseln in Wijchen pink statt grau angestrichen.

Amsterdam - Autofahrer im niederländischen Ort Wijchen erleben zur Zeit ein rosa Wunder: Weil ein Beamter die falsche Farbe bestellt hatte, wurden einige Verkehrsinseln pink statt grau angestrichen.

Der Beamter hatte aus Versehen die falsche Farbnummer angegeben, erklärte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch im niederländischen Radio. „Daher bekam der Maler die falsche Farbe und haben wir spektakuläre Verkehrsinseln“. Lange wird das rosa Wunder aber nicht dauern. Die Stadt hat bereits neue Farbe bestellt. Noch in dieser Woche soll wieder der Maler kommen.

dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Billigflieger Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran

Billigflieger Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran

Kommentare