Die ersten transsexuellen Stewardessen der Welt

Bangkok - Mew (25), Film (23), Run (26) und Nun (23) sind die vier angeblich ersten transsexuellen Stewardessen der Welt. Am Freitag haben sie für einen Fototermin posiert: die Bilder und die Hintergründe.

 

Die ersten transsexuellen Stewardessen der Welt

Die ersten transsexuellen Stewardessen der Welt

Eingestellt hat die Damen die thailändische Fluglinie PC Air, die im April startet. Das Engagement hat offenbar einen ernsthaften Hintergrund: Die Fluglinie will damit ein Zeichen im Sinne der Gleichberechtigung setzen. "Ich glaube, wir haben das Richtige getan, indem wir die Hürden niedergerissen haben und Transgenders erlauben, diesen angesehenen Job auszuüben", sagte Investor Piyo Chantraporn der Bangkok Post.

Der PR wird es auch nicht gerade abträglich sein, zumal eine prämierte Schönheit dabei ist: Film gewann den Transsexuellen-Schönheitswettbewerb "Miss Tiffany 2007".

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Kommentare