Neue Route

Fährverbindung zwischen Frankreich und Dublin

+
Erste direkte Fährverbindung zwischen Frankreich und Dublin

Zwischen Frankreich und Irlands Hauptstadt Dublin können Touristen bald mit einer Direktfähre verkehren. Die neue Route wird ab dem 18. Januar 2014 angeboten. Es ist eine Premiere. 

Mit der neuen Route vom französischen Hafen Cherbourg nach Dublin ist erstmals eine Fährverbindung direkt in die irische Hauptstadt geschaffen.

Die neue Verbindung nimmt Irish Ferries am 18. Januar 2014 auf, teilt das Tourismusbüro von Irland mit. Ab dann legt jeden Samstag um 15.30 Uhr ein Fährschiff im Hafen Dublins ab und am Sonntag um 11.30 Uhr im französischen Hafen Cherbourg an.

Ab Cherbourg geht es immer sonntags um 17.00 Uhr los, Ankunft in Dublin ist montags um 11.00 Uhr. Die Verbindung zwischen Cherbourg und Rosslare im Südosten Irlands bleibt bestehen.

dpa

Irland, wie's die Iren lieben

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Meistgelesene Artikel

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Stewardess packt aus: "Ich habe schlimme Dinge miterlebt"

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Mehr Platz im Flugzeug: So bleibt der Sitz neben Ihnen frei

Mehr Platz im Flugzeug: So bleibt der Sitz neben Ihnen frei

Kommentare