Stromerzeugung

Der Eiffelturm ist jetzt auch Windrad

+
Auf dem Eiffelturm in Paris wird ein Windrad installiert.

Paris - Der Eiffelturm in Paris erzeugt jetzt auch Strom aus Windkraft. Oberhalb der zweiten Etage des weltbekannten Wahrzeichens wurden in einer Höhe von 127 Metern zwei Windkraftanlagen mit vertikaler Achse installiert.

Nach Angaben der Betreibergesellschaft des Eiffelturms vom Donnerstag sollen damit jährlich rund 10 000 Kilowattstunden Strom produziert werden. Dies reiche aus, um die aufwendig umgebaute erste Etage des mehr als 10.000 Tonnen schweren Stahlkolosses zu versorgen. Pro Jahr braucht der 324 Meter hohe Touristenmagnet, der im vergangenen Jahr knapp 7,1 Millionen Menschen anlockte, etwa 6,7 Gigawatt Strom. Bereits seit Beginn des Jahres bezieht der Eiffelturm ausschließlich Strom aus erneuerbarer Energie.

dpa

Auf dem Eiffelturm in Paris wird ein Windrad installiert

Der Eiffelturm in Paris

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Kommentare