Reisewissen

Dieses Quiz ist nur für echte Mallorca-Experten

Wie gut kennen Sie sich mit der Urlaubsinsel Mallorca aus? Hier können Sie Ihr Expertenwissen unter Beweis stellen!

mil

Spaniens unbekannte Inseln

In der Inselmitte von Tabarca thront der klotzige Wachtum. Foto: Manuel Meyer
In der Inselmitte von Tabarca thront der klotzige Wachtum. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Vicente Ferris ist Parkwächter auf Columbretes. Foto: Manuel Meyer
Vicente Ferris ist Parkwächter auf Columbretes. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Das alte Stadttor von Tabarca erinnert an die Geschichte der Insel. Foto: Manuel Meyer
Das alte Stadttor von Tabarca erinnert an die Geschichte der Insel. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Volker Clasen genießt den Tauchausflug nach Columbretes. Foto: Manuel Meyer
Volker Clasen genießt den Tauchausflug nach Columbretes. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Im Seereservat der Illes Columbretes treffen Taucher auf Schwärme von Barrakudas. Foto: www.barracudabuceo.com
Im Seereservat der Illes Columbretes treffen Taucher auf Schwärme von Barrakudas. Foto: www.barracudabuceo.com © www.barracudabuceo.com
Unter Schutz gestellt: Columbretes ist ein Paradies für Vögel. Foto: Manuel Meyer
Unter Schutz gestellt: Columbretes ist ein Paradies für Vögel. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Hauptinsel von Columbretes: Wie ein Hufeisen sieht die Illa Grande aus. Foto: Fremdenverkehrsamt Castellon
Hauptinsel von Columbretes: Wie ein Hufeisen sieht die Illa Grande aus. Foto: Fremdenverkehrsamt Castellon © Fremdenverkehrsamt Castellon
Mit einem Massenauflauf muss in Tabarca niemand rechnen. Der Ort hat viel von seiner Idylle bewahrt. Foto: Manuel Meyer
Mit einem Massenauflauf muss in Tabarca niemand rechnen. Der Ort hat viel von seiner Idylle bewahrt. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Bei einer Wanderung im Naturpark Columbretes geht der Blick auf die kleinen Nachbarinseln. Foto: Manuel Meyer
Bei einer Wanderung im Naturpark Columbretes geht der Blick auf die kleinen Nachbarinseln. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Ruhe vor allem in der Vorsaison: Im Hafen von Tabarca liegen nur ein paar wenige Boote. Foto: Manuel Meyer
Ruhe vor allem in der Vorsaison: Im Hafen von Tabarca liegen nur ein paar wenige Boote. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
In den Restaurants von Tabarca lockt leckere Paella. Foto: Manuel Meyer
In den Restaurants von Tabarca lockt leckere Paella. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer
Einmaliges Erlebnis: Vor Columbretes begleiten Delfine das Boot. Foto: Manuel Meyer
Einmaliges Erlebnis: Vor Columbretes begleiten Delfine das Boot. Foto: Manuel Meyer © Manuel Meyer

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Meistgelesene Artikel

Von 10.000 auf 500 Meter: Flug-Erlebnis traumatisiert Passagiere

Von 10.000 auf 500 Meter: Flug-Erlebnis traumatisiert Passagiere

Warum Sie im Urlaub niemals weiße Socken mit Sandalen tragen sollten

Warum Sie im Urlaub niemals weiße Socken mit Sandalen tragen sollten

Eklig: Was dieser Mann nach Belästigung in Flugzeug macht, schießt den Vogel ab

Eklig: Was dieser Mann nach Belästigung in Flugzeug macht, schießt den Vogel ab

Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer

Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.