Weil Kunden sich das wünschen

Bahn will ICE-Toiletten häufiger putzen

+
Die Toilette in einem Zug vom Typ ICE 2 mit neuer Inneneinrichtung im ICE-Ausbesserungswerk Rummelsburg in Berlin.

Berlin - Die Deutsche Bahn sieht sich als kundenorientiertes Unternehmen und geht deshalb nun auf einen offenbar dringenden Wunsch der Fahrgäste ein: ICE-Toiletten sollen häufiger gereinigt werden.

Die Deutsche Bahn will die Toiletten ihrer ICE-Fernzüge künftig häufiger reinigen. Dazu soll während der Fahrten mehr Personal eingesetzt werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. „Wir reagieren damit auf entsprechende Kundenwünsche“, sagte eine Bahnsprecherin. Wie oft die Zugtoiletten saubergemacht werden, hänge von der Fahrgastzahl auf der jeweiligen Strecke ab. Schmutzige Klos nannten Kunden in Umfragen immer wieder als eines der größten Ärgernisse beim Bahnfahren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Halloween 2017: Die 13 der schaurigsten Orte zum Feiern

Kommentare