Nach "Zwischenfall"

Keine Landungen am Flughafen Stansted

London - Wegen technischer Probleme ist der Flughafen London-Stansted am Dienstagmittag für sämtliche Landungen gesperrt worden.

Nach einem „Zwischenfall“ mit einem Flugzeug werde die für Landungen notwendige Technik überprüft, berichtete der Sender BBC. Die Maschine sei sicher gelandet. Hinzu kämen Nebel und schlechte Sicht. Bereits am Morgen hatte der Flughafen wegen der Wetterbedingungen Verspätungen vermeldet. Weitere Informationen gab es zunächst nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Dieser Badeort hat eine düstere Vergangenheit

Dieser Badeort hat eine düstere Vergangenheit

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Das sind die unpünktlichsten Flughäfen Deutschlands

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Air Berlin im News-Ticker: Letzter Langstreckenflug der Air Berlin

Kommentare