Pikant

Was baumelt denn da...? Urlaubsfoto birgt Detail, das so manchen Betrachter erröten lässt

+
Schnappschüsse wie dieser werden im Urlaub zahlreiche gemacht. (Symbolbild)

Auf diesem Schnappschuss aus dem Urlaub einer Gruppe von Freunden scheint zunächst alles normal. Doch bei genauerer Betrachtung... naja, sehen Sie einfach selbst.

Gruppenfotos gehören im Urlaub mit Freunden einfach dazu: Sei es, um schöne Moment aus dem gemeinsamen Urlaub festzuhalten oder die Zuhause-Gebliebenen ein wenig neidisch zu machen.

Und selbst wenn dieses Foto bereits im Jahr 2014 auf dem Portal "The Poke" veröffentlicht wurde, so ist es doch immer noch ein lustiger Hingucker.

Urlaubsfoto mal anders: Was ist das denn?!

Das dachte sich wohl auch diese Gruppe junger Erwachsener: Im Urlaub entstand dieses Foto gut gelaunter Freunde - zumindest auf den ersten Blick. Alle haben sich schick für das Urlaubsfoto gemacht, in zwei Reihen aufgestellt und ihr charmantestes Lächeln aufgelegt. Die Farben strahlen, die Gesichter auch - scheint ein ausgelassener und entspannter Urlaub zu sein, denkt man als Betrachter so bei sich.

Lesen Sie hier: "Ein Mann wie eine Insel": So lacht das Netz über dieses Urlaubsfoto.

Dann jedoch tritt der Moment des Schreckens auf einmal ein: "Oh mein Gott, was ist denn da zu sehen?", werden sich viele jetzt denken, die nämlich ein kleines und doch äußerst pikantes Detail auf dem Foto erkannt haben. Kurz treibt es einem die Schamesröte ins Gesicht, der eine oder andere hat vielleicht sogar kurz und infantil gekichert. Denn zwischen den Beinen des jungen blonden Mannes im grauen T-Shirt im Vordergrund baumelt etwas scheinbar Unverkennbares - sehen Sie es auch?

Doch immer mit der Ruhe, es ist alles viel harmloser, als man zunächst denken könnte: Das, was Sie für ein pikantes, baumelndes Detail halten, ist in Wirklichkeit nur der beigefarbene Schuh der jungen Frau, die im Hintergrund auf der Mauer sitzt.

Lesen Sie hier: Lebensgefährlich: Sind diese Fotos eines Piloten echt?

Ob das Absicht war? Das ist nicht bekannt. Jedenfalls könnte die Pose des jungen Mannes es vermuten lassen - sicher ist es jedoch nicht. Auch nicht, wer diesen Schnappschuss ursprünglich im Netz in Umlauf gebracht hat. Um sich ein wenig zu amüsieren, reichen aber manchmal eben auch diese kleinen Momente, die einen schmunzeln lassen. Finden Sie nicht?

Auch interessant: Mit diesem Strandfoto stimmt etwas ganz und gar nicht.

sca

Ekel-Horror am Hotelbuffet

Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Alte Kartoffelstangen und Fertig-Ei: Das Frühstücks-Omelette aus Resten ist für viele Hotelgäste ein absolutes No-Go. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Schöner Strand, gutes Hotel, aber das Essen eine Katastrophe. Die ekligsten Überraschungen von Urlaubern am Hotelbuffet hat das Reiseportal Holidaycheck zusammengestellt. Hier gab es ein Steak mit Made. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Kein Einzelfall: Gammliges Obst lieblos auf dem Frühstücksbuffet drapiert. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Kartoffelbrei mit Kruste. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Bei diesem Rührei aus der Packung vergeht den meisten Urlaubern der Appetit. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Schimmel auf der Süßspeise. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Ein Haar in der Suppe, kann einen den Urlaub vielleicht nicht vermiesen. Doch beim Anblick von diesem haarigen Quarkbällchen...   © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Tierische Tischnachbarn die sich um die letzten Krümel streiten, sind beim Abendessen weniger amüsant. © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
Würstchen oder Speck? © HolidayCeck.de
Haare, vergammeltes Obst oder Schimmel: Ekelhafte Überraschungen am Hotelbuffet.
An der Luft getrockneter Aufschnitt ist eindeutig ein Fall für die Mülltonne. © HolidayCeck.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

So spielt sich "Star Wars: Fallen Order"

So spielt sich "Star Wars: Fallen Order"

Google Stadia im Test

Google Stadia im Test

Meistgelesene Artikel

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt - nur wenige weltweit sicher

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt - nur wenige weltweit sicher

Kreuzfahrtschiffe gehen mysteriöserweise unter: Gefahr auf hoher See durch Offizier aufgedeckt

Kreuzfahrtschiffe gehen mysteriöserweise unter: Gefahr auf hoher See durch Offizier aufgedeckt

"Ekelhaftes Schwein": Was der Fluggast macht, verstört andere Passagiere

"Ekelhaftes Schwein": Was der Fluggast macht, verstört andere Passagiere

Grazien schießen heißes Strandfoto - wer genauer hinsieht, erschrickt erstmal

Grazien schießen heißes Strandfoto - wer genauer hinsieht, erschrickt erstmal

Kommentare