Riskant

Auch Deutschland: Die gefährlichsten Reiseziele – Ihres könnte dabei sein

+
Thailand soll das gefährlichste Land der Welt sein.

Eine neue Studie hat jetzt herausgefunden: Unter den gefährlichsten Reiseländern befinden sich zahlreiche beliebte Urlaubsorte. Ist Ihrer auch dabei?

Was bedeutet das eigentlich: gefährliches Reiseziel? Davon hat wohl jeder seine ganz eigene Definition. Ein Unternehmen wollte es genau wissen und hat die gefährlichsten Reiseziele auf Basis von Versicherungsdaten ausgewertet.

Reiseländer sind alle gefährlich?

Eine britische Studie der Endsleigh Insurance Services hat die zehn risikoreichsten Reiseziele der Welt für Urlauber vorgestellt. Dabei hat das Versicherungsunternehmen alle Daten aus dem Jahr 2017 analysiert und ermittelt, in welchen Ländern die meisten Reiseversicherungsansprüche gestellt wurden.

Ganz oben auf der Liste und damit Nummer Eins der gefährlichsten Länder laut der Studie soll tatsächlich Thailand sein. Dort scheinen viele Unfälle zu passieren. Danach folgen Chile, USA, Spanien und Deutschland in der Liste der gefährlichsten Länder der Welt.

Vor dem Hintergrund, dass aber die Versicherung sicherlich viel mehr Abschlüsse von Urlaubern hatte, die in beliebte Urlaubsländer reisten, und demnach auch mehr ihre Ansprüche für diese Länder stellten, als für jene, die wirklich gefährlich sind auf der Welt, kann man die Ergebnisse durchaus anzweifeln.

Die 10 gefährlichsten Reiseziele 2018

  1. Thailand
  2. Chile
  3. USA
  4. Spanien
  5. Deutschland
  6. Nepal
  7. Peru
  8. Frankreich
  9. Bahamas
  10. Brasilien

Auch interessant: Lonely Planet: Das sind die besten Reiseziele für 2018.

sca

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Platz 10: Inseln im Mittelmeer sind bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Die griechische Insel Santorin ist eine davon.
Platz 10: Inseln im Mittelmeer sind bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Die griechische Insel Santorin ist eine davon. © Pixabay
Platz 9: Die Insel Rhodos ist die vielleicht sonnigste Insel im Mittelmeer: Rund 300 Sonnentage erwarten Besucher im Jahr.
Platz 9: Die Insel Rhodos ist die vielleicht sonnigste Insel im Mittelmeer: Rund 300 Sonnentage erwarten Besucher im Jahr. © Pixabay
Platz 8: Malta. Sandstrände gibt es hier zwar nur sehr wenige, und diese liegen oft versteckt in kleinen Buchten, dennoch ist die Insel ein Highlight für jeden Insel-Hopper.
Platz 8: Malta. Sandstrände gibt es hier zwar nur sehr wenige, und diese liegen oft versteckt in kleinen Buchten, dennoch ist die Insel ein Highlight für jeden Insel-Hopper. © Pixabay
Platz 7: Menorca. Die kleine Baleareninsel verspricht Ruhe und Entspannung.
Platz 7: Menorca. Die kleine Baleareninsel verspricht Ruhe und Entspannung. © Pixabay
Platz 6: Zypern - der Inselstaat im östlichen Mittelmeer ist mediterran, rustikal und äußerst charmant.
Platz 6: Zypern - der Inselstaat im östlichen Mittelmeer ist mediterran, rustikal und äußerst charmant. © Pixabay
Platz 5: Auf Sardinien wimmelt es nur so von kleinen Buchten, Höhlen und traumhaften Stränden.
Platz 5: Auf Sardinien wimmelt es nur so von kleinen Buchten, Höhlen und traumhaften Stränden. © Pixabay
Platz 4: Auf Ibiza kommen vor allem Partygänger auf ihre Kosten. Doch auch Familien finden in den kleinen Buchten ein Stück vom Paradies.
Platz 4: Auf Ibiza kommen vor allem Partygänger auf ihre Kosten. Doch auch Familien finden in den kleinen Buchten ein Stück vom Paradies. © Pixabay
Platz 3. Diese Insel hat wirklich alles und kann vor allem eines - begeistern. Für Urlauber wirkt Kreta fast wie ein eigener Kontinent in Griechenland.
Platz 3. Diese Insel hat wirklich alles und kann vor allem eines - begeistern. Für Urlauber wirkt Kreta fast wie ein eigener Kontinent in Griechenland. © Pixabay
2. Sizilien - die größte Insel im Mittelmeer sprüht nur so vor Überraschungen. Jeder sollte auf dieser Insel einmal in seinem Leben gewesen sein.
2. Sizilien - die größte Insel im Mittelmeer sprüht nur so vor Überraschungen. Jeder sollte auf dieser Insel einmal in seinem Leben gewesen sein. © Pixabay
Platz 1: Unangefochtene Nummer eins ist und bleibt Mallorca. Die Insel ist seit vielen Jahren eines der beliebtes Reiseziele der Deutschen.
Platz 1: Unangefochtene Nummer eins ist und bleibt Mallorca. Die Insel ist seit vielen Jahren eines der beliebtes Reiseziele der Deutschen. © Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuen Eyeliner-Varianten

Die neuen Eyeliner-Varianten

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Bauernhofquiz in Oerdinghausen

Bauernhofquiz in Oerdinghausen

Landesmeisterschaft im Dressur- und Springreiten in Verden 

Landesmeisterschaft im Dressur- und Springreiten in Verden 

Meistgelesene Artikel

Dieses kuriose Urlaubsfoto lässt die User im Netz rätseln

Dieses kuriose Urlaubsfoto lässt die User im Netz rätseln

Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit

Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit

Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben

Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben

Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten

Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.