Altes Kennzeichen für Eisenhüttenstadt  

+
Viele wünschen sich die alten Autokennzeichen zurück. Jetzt dürfen sich die Einwohner von Eisenhüttenstadt erklären. 

Ein kleines Schild kann sehr viel bedeuten. Viele Wünschen sich ihr Altkennzeichen zurück. Einwohner von Eisenhüttenstadt können jetzt ihre Liebe zum früheren Auto-Kennzeichen “EH“ erklären.  

Lesen Sie mehr zum Thema

Studie: Liebe zu alten Autokennzeichen

Hintergrund ist ein bundesweites Tourismusprojekt der Hochschule Heilbronn zu einer möglichen Liberalisierung von Kennzeichen, wie die Stadt am Dienstag erläuterte. Bürgermeisterin Dagmar Püschel (Linke) ließ mitteilen, dass sie die Rückkehr zum alten Kennzeichen befürworten würde.

Die Stadt könnte auf diesem Wege stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken. Mögliche Kennzeichenänderungen seien Sache des Bundes, sagte eine Sprecherin. Derzeit gilt für die Stadt “LOS“ für Oder-Spree.  

MEHR INFOS: „Kennzeichenliberalisierung“ in der Stadt Eisenhüttenstadt am kommenden Freitag, den 24. September, von 9.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr, eine Befragung im City Center durch. Dabei werden die Bürger befragt, wie sie zu einer Wiedereinführung des KFZ- Kennzeichens „EH“ stehen.

Im Internet unter www.eisenhuettenstadt.de

dpa

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Wie dieses scheinbar harmlose Urlaubsfoto für Aufregung sorgt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Beeindruckend: Das ist das größte Flugzeug der Welt

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Studie: So unsicher ist Deutschland als Reiseziel wirklich

Kommentare