44 Alpenpässe gesperrt

+
44 Alpenpässe sind bereits gesperrt

Der Winter ist da! Im Hochgebirge erobert der Winter ein immer größeres Terrain und beeinträchtigt vielerorts die Querung der Alpen. 44 Alpenpässe sind gesperrt.

Alle Infos zu Ski & Schnee finden Sie hier

Alpenpässe Wintersperren und Verkehrslage

Wie der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC in seinem Alpenstraßenbericht mitteilte, sind jetzt 44 der rund 200 meist befahrenen Passstraßen für den Verkehr gesperrt. Das sind sechs mehr als in der Vorwoche.

Mit Wintersperre versehen sind unter anderem nun auch das

  • Furkajoch in Österreich
  • Penserjoch in Italien
  • Forcola di Livigno, dieser Pass verbindet die Schweiz und Italien.
  • Splügenpass (I/CH), der bisher nur vorübergehend geschlossen war.

Lesen Sie mehr

Rutschfest - Winterreifenpflicht in Europa

Es wird empfohlen nur mit Winterausrüstung beziehungsweise mit Schneeketten im Gepäck in die Alpen zu reisen und sich auf weitere Behinderungen einzustellen.

ampnet/nic/ml

Die schönsten Panoramastraßen für den Urlaub

Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
Beste Aussicht! Hier finden Sie die zehn schönsten Panoramastraßen der Welt. Platz 1: Südafrika, Kapstadt. Das Küstenkurven beginnt in Scarborough. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
2. Kanada, Alberta - Highway 93 in nordwestlicher Richtung durch die Rocky Mountains zum Lake Louise.  © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
3. Spanien, Katalonien: Der schnellste Weg von der Küste zum Berg führt ab Barcelona über die Autobahn A2. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
4. Österreich Mühlviertel: 66 Kilometer führt die Bundesstraße 124 in Oberösterreich durch bezaubernde Aussichten. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
5. Griechenland, Pilion: Von der Hafenstadt Volos aus führen Landstraßen hoch in die Berge. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
6. Schweiz, Tessin: Von Lugano aus über Comano und Lamone fahren. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
7. Brasilien, Pai Inacio: Von Salvador de Bahia über die BR 324 bis Feira de Santana fährt, dann auf die BR 116, später auf die BR 242 Richtung Westen wechselt. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
8. Deutschland, Bayern: Über die B17 nach Schongau, über Peiting auf der B23 nach Rottenbuch, weiter auf der Staatsstraße 2058 Richtung Peißenberg und über die B472 nach Hohenpeißenberg. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
9. Italien, Umbrien: Die jungen Römer genießen die romantische Abendstimmung auf den Hügeln rund um ihre Stadt. © dpa
Panoramastraßen Urlaub Länder Reise Auto
10. Norwegen Lofoten: Von Narvik fährt man mit dem Wagen auf der E 10 auf die südlichen Lofoten und genießt Fjordlandschaft und den strahlend blauen Atlantik. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

"Walfriedhof" vor Australien: Hunderte Grindwale tot

"Walfriedhof" vor Australien: Hunderte Grindwale tot

Bratwürste mit Viagra, Gin-Tonic oder Trüffel

Bratwürste mit Viagra, Gin-Tonic oder Trüffel

Kleiner Freund für die Großstadt: Der Citroën Ami im Test

Kleiner Freund für die Großstadt: Der Citroën Ami im Test

Was sich aus ollen Bananen noch zaubern lässt

Was sich aus ollen Bananen noch zaubern lässt

Meistgelesene Artikel

Urlaub in den Herbstferien: Das sind die schönsten Städte zur goldenen Jahreszeit

Urlaub in den Herbstferien: Das sind die schönsten Städte zur goldenen Jahreszeit

Urlaub in den Herbstferien: Das sind die schönsten Städte zur goldenen Jahreszeit
Wirklich so selten? Wann Flugzeuge wirklich Kerosin ablassen

Wirklich so selten? Wann Flugzeuge wirklich Kerosin ablassen

Wirklich so selten? Wann Flugzeuge wirklich Kerosin ablassen
Wie wahrscheinlich ist eine Corona-Ansteckung im Flugzeug? Studie überrascht mit Ergebnis

Wie wahrscheinlich ist eine Corona-Ansteckung im Flugzeug? Studie überrascht mit Ergebnis

Wie wahrscheinlich ist eine Corona-Ansteckung im Flugzeug? Studie überrascht mit Ergebnis
Corona in Italien: Schutzmaßnahmen verlängert - das müssen Urlauber wissen

Corona in Italien: Schutzmaßnahmen verlängert - das müssen Urlauber wissen

Corona in Italien: Schutzmaßnahmen verlängert - das müssen Urlauber wissen

Kommentare