Almen statt Palmen

+
Der neue Trend: Luxusurlaub mit viel Holz vor der Hütte.

Urlaub auf der Alm, einmal im Leben alles hinter sich lassen, aufgehen in der Natur. Liebend gerne, aber auf die Bequemlichkeit möchte der Stadtmensch dann doch nicht ganz verzichten.

Bitte sehr: Die neuen Almdörfer, manchmal auch Chalets genannt, liefern Blockhaus-Romantik mit Sterne-Luxus.

Urlaub auf der Alm, einmal im Leben alles hinter sich lassen, aufgehen in der Natur. Liebend gerne, aber auf die Bequemlichkeit möchte der Stadtmensch dann doch nicht ganz verzichten. Bitte sehr: Die neuen Almdörfer, manchmal auch Chalets genannt, liefern Blockhaus-Romantik mit Sterne-Luxus.

STEIERMARK

  • Almwelt Austria, Pichl/Schladming Im eigenen Wald hat Familie Keinprecht aus Pichl bei Schladming das Holz für die Hütten ihrer Almwelt Austria schlagen lassen. Neben 13 Blockhütten in vier Größen (Belegung mit zwei bis zu acht Personen) besteht das Hoteldorf auf 1200 Meter Seehöhe (im Winter direkte Anbindung an die Skipisten) aus dem Hotel Jagdhaus mit 12 Doppelzimmern, dem Dorfrestaurant Schnepfn-Alm und einer Wellnessanlage mit Dampfbad, Eisbrunnen und Badeteich, von dem man die Aussicht auf das mächtige Dachsteinmassiv genießt. Hütte ab 155 Euro/Tag. Weitere Infos unter Tel. 0043/6454-72577, www.almwelt-austria.at.

BAYERISCHER WALD

  • Bergdorf Hüttenhof, Grainet Nein, da stehen natürlich keine Glashäuser in der Natur. Der Name Waldglashüttn für die Holzchalets im Bergdorf Hüttenhof im Bayerischen Wald soll nur an die Glasbläsertradition der Region erinnern. Die Blockhütten sind urgemütlich aus Holz und Stein, mit Kachelofen und Eckbank, allesamt von heimischen Handwerkern angefertigt, die noch wissen, wie man solide und traditionell baut. Einziges Zugeständnis an die Moderne: die freistehende Badewanne, von der man einen Traumblick auf die Natur hat, die das Bergdorf zwischen Passau und der Grenze zum Nationalpark Bayerischer Wald umgibt. Chalet ab 135 Euro pro Person mit Frühstück, Aufenthaltsdauer mindestens drei Tage. Tel. 085 85/960 50, www.hotel-huettenhof.de.

SALZBURGER LAND

  • Alpendorf Dachstein-West, Lammertal Grandiose Aussichten auf die Gipfel des Tennengebirges und der Salzburger Dolomiten hat man vom Vier-Sterne-Alpendorf Dachstein-West auf 1000 Metern in Annaberg im Lammertal/Salzburger Land. 100 freistehende Häuser, umgeben von viel Natur, gehören zu dieser Anlage. Eingerichtet sind sie modern-alpenländisch mit viel Holz und einer Wohnküche für gemütliche Abende. Apartments ab 80 Euro (Zweierbelegung) pro Tag inklusive Erstausstattung. Infos unter Tel. 0043/6463- 20202, www.alpendorf-dach steinwest.at.

STEIERMARK

  • Tonnerhütte. Mühlen am Zirbitzkogel Hier ist die Hütte noch wirklich eine Hütte. Denn wer in der Drei-Sterne-Almwellness-Anlage Tonnerhütte in Mühlen am Zirbitzkogel nicht im Haupthaus übernachtet, sondern in einem der Nebengebäude auf 1600 Meter Höhe, der muss sogar auf Strom verzichten. Dafür duften die Kammern herrlich nach Zirbenholz. Und zur Entspannung geht man ins heiße Brechlbad und lässt sich dann am gemütlichen Kachelofen ein Menü mit heimischen Leckereien schmecken. Zwei Nächte mit Halbpension und Brechlbad ab 99 Euro pro Person. Tonnerhütte, Familie Ferner, Jakobsberg, Mühlen, Tel. 0043/3586 -30077, im Internet unter www.tonnerhuette.at.

TIROL

  • Maierl Chalets auf der Maierlalm zwischen Kitzbühel und Kirchberg Das ist der Traum aller Skifahrer: Direkt an der Maierlabfahrt auf dem Hochplateau zwischen Kitzbühel und Kirchberg, gleich neben der bekannten Maierlalm, stehen seit letztem Jahr fünf Chalets, jedes mit vier Doppelzimmern, in denen man mitten im Skigebiet übernachten kann. Einen großen Pool nutzen alle Bewohner zusammen und wer sich nicht selbst versorgen will, isst auf der Alm. Ab 105 Euro pro Person; Mindestbegelgung eines Chalets mit vier Personen, Mindestmietzeit drei Nächte. Krinberg 14, Kirchberg in Tirol, Tel. 0043/5357-21090, Internet: info@maierl.at.

CHIEMGAU

  • Almdorf Rauschbergblick, Inzell Idyllisch und ruhig liegt das Drei-Sterne Almdorf Rauschbergblick auf 750 Meter Höhe über Inzell nahe des Chiemsees. Es bietet bayerisch-urige Holzhütten mit viel Platz über zwei Etagen, jeweils mit Terrasse und Panoramablick auf die oberbayerischen Berge. Eine Hütte für zwei Personen kostet ab 99 Euro pro Nacht, Mietdauer mindestens drei Nächte. Hutterer 4, Inzell, Tel. 08665/ 452, im Internet unter www.rauschbergblick.de.

KÄRNTEN

  • Almdorf Seinerzeit, Patergassen Wo das Luxus-Almleben erfunden wurde – die Mutter aller Almdörfer steht in Kärnten: das Fünf-Sterne-Almdorf Seinerzeit auf der Fellacheralm in Patergassen bei Bad Kleinkirchheim. Es liegt auf 1400 Metern Höhe und hat 23 luxuriöse Hütten in unterschiedlichen Größen, alle sehr gemütlich, traditionell alpenländisch eingerichtet mit der guten Stube samt Kamin oder Kachelofen sowie Aussicht auf das Tal und die Berge. Ein Highlight ist das kleinste Res­taurant der Welt, die Holzknechthütte, mit Platz für gerade mal vier Gäste – und das ‚Haus der Sinne‘, in dem man wohltuende Kräuterbäder und Massagen genießen kann. Ab 320 Euro pro Tag für zwei Personen mit Frühstück. Tel. 0043/4275- 7201, im Internet: www.almdorf.com.

SALZKAMMERGUT

  • Alpenpark Hagan Lodge, Altaussee Zwischen Seen und Bergen liegt das autofreie Feriendorf Hagan Lodge mit großzügigen modernen Hütten. Die Hütten sind eine perfekte Ausgangsbasis für Wanderer, Mountainbiker, Kletterer oder einfach nur Natururlauber. Ab 137 Euro pro Lodge und Tag. Infos unter Tel. 0043/3622-72323, im Internet: www.alpenparks.at.

PINZGAU 

  • Steinalmdorf Leogang, Salzburger Bergwelt Auf einer Anhöhe beim Embachhof, einem stattlichen Pinzgauer Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert, baute die Wirtsfamilie Madreiter vor drei Jahren ihr Steinalmdorf. Einstein, Zweistein, Dreistein, so sind die Hütten gegliedert, wobei sich die Anzahl der Steine nicht auf die Qualität bezieht (Vier-Sterne-Status haben alle Hütten), sondern auf die Größe. Die kleinste mit einer Belegung von zwei Personen kostet ab 210 Euro pro Tag. Wer trotz der bestens ausgestatteten Küche keine Lust hat, am eigenen Herd zu stehen, kann sich im Embrachhof von Köchin Sissi verwöhnen lassen oder sich Biofleisch bestellen und vor seiner Alm grillen. Fam. Madreiter, Leogang, Tel. 0043/6583-8275, Internet: www.steinalmdorf.at.

Schöner wohnen in der Almhütte

Natururlaub mit allem Drum und Dran: Waldglashütte im Bayerischen Wald , Alpendorf Dachstein-West, Bergdorf Hüttenhof, Almwelt Austria in Schladming, die Tonnerhütte in der Steiermark und das Steinalmdorf in Leogang. Viele Angebote der Alm-Hotels in den Bergen können auch kurzfristig online bei lastminute.de unter dem Link alm-hotels gebucht werden, oder telefonisch unter 018 05/28 43 66 (14 Cent pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent pro Minute).

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Warum Sie Ihr Flugticket nach der Reise schreddern sollten

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Wegen Tripadvisor-Bewertung: Restaurant droht Kundin mit Gefängnis

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Aus diesem Grund haben Klapptische im Flugzeug einen Haken

Kommentare