Schreck für Passagiere

Kollision mit Vogelschwarm: Alitalia-Maschine kehrt um

+
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Alitalia musste wegen Vogelschlag unterwegs umkehren. (Symbolbild)

Eine Maschine der italienischen Fluggesellschaft Alitalia hat nach einem Zusammenstoß mit einem Vogelschwarm ihren Flug nach Mailand abgebrochen.

Rom - Die Maschine kehrte kurz nach dem Start in Rom um und landete wieder auf dem Flughafen Fiumicino, wie ein Sprecher der Airline am Freitag bestätigte. Es habe sich bei der Landung um eine standardmäßige Sicherheitsmaßnahme bei solchen Ereignissen gehandelt. Die 88 Passagiere konnten die Maschine nach dem Vorfall am Freitagmorgen in Rom wieder verlassen und in ein anderes Flugzeug umsteigen.

Nach Angaben des Alitalia-Sprechers ist es nicht ungewöhnlich, dass Vögel bei einem Start auf einem Flughafen in der Nähe des Meers in die Triebwerke einer Maschine geraten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Meistgelesene Artikel

Vermeintlich normales Foto verwirrt zahlreiche Betrachter - Was sehen Sie?

Vermeintlich normales Foto verwirrt zahlreiche Betrachter - Was sehen Sie?

Pilot erklärt: Darum geht im Flieger bei Start und Landung das Licht aus

Pilot erklärt: Darum geht im Flieger bei Start und Landung das Licht aus

Auf der Kreuzfahrt: Wie gefährlich ist ein schlimmer Sturm für Passagiere wirklich?

Auf der Kreuzfahrt: Wie gefährlich ist ein schlimmer Sturm für Passagiere wirklich?

Die zehn besten Bahnhöfe Europas gekürt - allein fünf davon in Deutschland

Die zehn besten Bahnhöfe Europas gekürt - allein fünf davon in Deutschland

Kommentare