Druckverlust

Air-Berlin-Maschine muss zwischenlanden

Berlin - Eine Air-Berlin-Maschine auf dem Weg von Düsseldorf nach Malaga ist am Mittwoch in Toulouse außerplanmäßig gelandet. Ursache war ein Druckabfall in der Kabine.

Die 118 Passagiere kamen nach Unternehmensangaben mit dem Schrecken davon. Zuerst hatte „RP Online“ über den Zwischenfall berichtet. Wie Air Berlin mitteilte, sollten die Passagiere am Mittwochabend mit einem Ersatzflugzeug nach Malaga gebracht werden. Die Ursache des Druckverlustes war noch unklar. Techniker in Toulouse überprüften die Maschine, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Überraschung: Hier befindet sich das Dschungelcamp 2017

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Russische Oma (89) reist seit sechs Jahren allein um die Welt

Tiefe Einblicke: So sexy zeigen sich Stewardessen privat

Tiefe Einblicke: So sexy zeigen sich Stewardessen privat

Kommentare